Laser Thermometer
Veröffentlicht von: Werkzeugmensch die Redaktion|In: Messen|3. April 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 27.05.2021

Laser Thermometer Test 2021 | Vergleich der besten Laser-Thermometer

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Laser Thermometer Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Laser Thermometer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste geeignete Laser Thermometer zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Laser Thermometer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Laser Thermometer hilft dir dabei Temperaturen zu erfassen. Dazu musst du mit einem ausgewählten Bereich keinen direkten Kontakt haben. Du hast die Möglichkeit, ein solches Gerät für Substanzen und Objekte einzusetzen.
Thermometer mit Laser findest du in viele Ausführungen. Daher sind sie nicht nur im Handwerk, sondern auch in der Industrie und im Haushalt wichtige Werkzeuge.
Nutzt du ein Tool mit Laser sei mit seinem Strahl vorsichtig. Beim Kontakt mit deinen Augen kann er nämlich bleibende Schäden und Verletzungen verursachen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Laser Thermometer

Platz 1: Dr. Meter Thermometer mit Infrarot

Dieses Thermometer ist zur Bestimmung der Temperatur von Gegenständen und Substanzen geeignet. Es hat einen Messbereich zwischen -50 und +550 Grad und ist daher flexibel nutzbar. Dank des praktischen Displays hast du die Möglichkeit viele Messwerte schnell und ohne langes Suchen abzulesen. Von Vorteil ist ebenso, dass du im Lieferumfang nicht nur das Gerät, sondern auch die passenden Batterien geliefert bekommst. So bist du perfekt ausgestattet und kannst gleich mit dem Messen loslegen.
Einschätzung der Redaktion
Durch die Features am Gerät kannst du es nicht nur im Haushalt, sondern auch im Beruf verwenden. Es verfügt nämlich über eine Sonde zur Messung der Luftfeuchtigkeit. Zudem kannst du den Emissionsgrad von Gegenständen einstellen, um noch genauere Ergebnisse zu bekommen.
So sind die Kundenbewertungen
89 Prozent der Käufer dieses Thermometers mögen es. Den Menschen gefallen am Artikel diese Dinge:
  • Gut ablesbares Display
  • Zeigt schnell Resultate an
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Elf Prozent aller Käufer würden dieses Thermometer nicht mehr kaufen. Sie kritisieren an ihm diese Dinge:
  • Je nach Material ist eine andere Nummer aus der Tabelle einzugeben
FAQ
Wie viele Punkte nutzt dieses Gerät, um die Temperatur eines Gegenstands zu bestimmen? Dieses Thermometer nutzt zwölf Punkte zur Temperatur-Bestimmung und ist daher sehr genau.

Platz 2: UniversalTemp von Bosch

Dieses Markenprodukt ist handlich und leicht. Daher kannst du es problemlos mitnehmen oder lagern. Es ermittelt Temperaturen zwischen -30 und +500 Grad und ist daher für viele Haushalte ausreichend. Im Karton erhältst du neben dem Gerät auch die passenden Batterien, weshalb du das Gerät gleich nach dem Erhalt austesten kannst.
Einschätzung der Redaktion
Dank der präzisen Messungen erhältst du Resultate angezeigt, die kaum schwanken. Praktisch ist auch, dass du zwischen drei Emissionsgraden wählen kannst. Deine Messungen sind auf zwei unterschiedliche Weisen möglich. Es besteht die Option, eine einzelne Temperaturmessung oder eine Ermittlung mit einem Auslöser durchzuführen. So hast du die Möglichkeit selbst Dinge zu messen, die sich dauerhaft bewegen.
So sind die Kundenbewertungen
89 Prozent der Rezensionen zu dem Thermometer sind gut oder sehr gut. Verbraucher mögen an ihm diese Eigenschaften:
  • Tolle Verarbeitung
  • Solide Ergebnisse
  • Leicht zu bedienen
Elf Prozent aller Rezensionen sind optimierbar. Verbraucher bemängeln am Tool diese Eigenschaften:
  • Könnte noch genauer arbeiten
FAQ
Kann ich mit diesem Thermometer auch die Temperatur von Lebensmitteln messen? Du kannst mit dem Gerät die Oberflächentemperatur von Lebensmitteln messen.

Platz 3: Digitales Infrarot Thermometer von Helect

Dieses preiswerte Thermometer verfügt über eine Beleuchtung. Daher kannst du mit ihm auch in der Dunkelheit ohne Probleme arbeiten. Dabei hast du die Wahl zwischen zwei verschiedenen Temperatur-Einheiten zu wählen. Stelle das Gerät entweder auf Grad Celsius oder Fahrenheit ein. Der Messbereich in Grad Celsius liegt übrigens zwischen -50 und +550.
Einschätzung der Redaktion
Berücksichtige, dass dieses Gerät nicht mit herkömmlichen AA-Batterien genutzt wird. Du benötigst eine 9V-Batterie, um es zu nutzen. Diese erhältst du im Lieferumfang. Es gibt am Produkt keine Features oder weitere Einstelloptionen. Daher ist es eine gute Wahl für Einsteiger, die ein Gerät suchen, das sehr leicht bedienbar und ablesbar ist.
So sind die Kundenbewertungen
88 Prozent der Bewertungen zu diesem Artikel fallen positiv aus. Nutzer des Thermometers mögen an ihm diese Dinge:
  • Vielseitig verwendbar
  • Gutes Gerät
  • Genaue Ergebnisse
Zwölf Prozent aller Bewertungen zu diesem Produkt sind verbesserungswürdig. Häufig zeigen sich diese Kritikpunkte am Artikel:
  • Für Lebensmittel wenig sinnvoll
FAQ
Wie weit kann ich mit diesem Thermometer messen? Du bekommst auf eine Entfernung von etwa zwei Metern exakte Resultate.

Platz 4: Kontaktloses Fieberthermometer von LPOW

Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um ein Gerät, mit dem du die Temperatur von Gegenständen ermitteln kannst. Es ist nämlich dazu da die Körpertemperatur von Menschen und Tieren zu bestimmen. Du hast die Möglichkeit es in den Farben Schwarz und Weiß zu kaufen und so auf deinen persönlichen Geschmack abzustimmen.
Einschätzung der Redaktion
Die genausten Resultate erhältst du, wenn du etwa ein bis fünf Zentimeter Abstand zur Stirn hältst. Auf dem Display bekommst du die Resultate deiner Messung in Fahrenheit oder Grad Celsius angezeigt. Wenn du möchtest, kannst du sie sogar speichern. Das funktioniert ganz einfach, indem du die „Set-Taste“ für drei Sekunden drückst. Insgesamt kannst du bis zu 50 Messwerte speichern und sie so noch leichter miteinander vergleichen.
So sind die Kundenbewertungen
86 Prozent der Nutzer dieses Thermometers finden es eine gute Wahl. Die Menschen schätzen am Artikel jene Punkte:
  • Gut und preiswert
  • Genaue Messungen
  • Sehr handlich
14 Prozent aller Nutzer des Thermometers kritisieren unterschiedliche Aspekte. Folgende treten dabei auf:
  • Kleiner Messbereich
  • Fehleranfällig beim Messen
FAQ
Erhalte ich beim Kauf dieses Produkts eine deutsche Gebrauchsanweisung? Ja, du erhältst beim Erwerb dieses Artikels auch eine Gebrauchsanweisung in deutscher Sprache.

Platz 5: Mobiles Thermometer von AOPUTTRIVER

Auch dieses handliche Gerät kannst du mobil und somit flexibel verwenden. Im Vergleich zu den bislang vorgestellten Produkten besitzt dieses einen großen Messbereich. Er liegt zwischen -50 und +1500 Grad. Deshalb kannst du dieses Gerät nicht nur für Messungen im privaten Haushalt nutzen, sondern auch jene in der Industrie oder im Handwerk.
Einschätzung der Redaktion
In nur 250 Millisekunden ermittelt dir dieses Werkzeug genaue Resultate. Es besitzt einen Dual-Point-Laser und arbeitet daher genauer als viele andere Tools. Wenn du möchtest, kannst du sogar den Emissionsgrad von Materialien einstellen und so besonders akkurat messen. Im Lieferumfang profitierst du übrigens von einer passenden Batterie und auch einer Tragetasche. Somit bist du beim Erwerb dieses Thermometers perfekt ausgestattet.
So sind die Kundenbewertungen
74 Prozent der Rezensenten bewerten dieses Thermometer mit gut oder sehr gut. Sie finden an diesen Eigenschaften des Produkts Gefallen:
  • Messungen gehen sehr schnell
  • Ist genau
  • Einfach einzusetzen
26 Prozent aller Rezensenten dieses Thermometers bemängeln an ihm die folgenden Aspekte:
  • Nicht kalibriert
  • Besteht aus Kunststoff
FAQ
Welche Temperaturen kann dieses Thermometer erfassen? Der Temperaturbereich des Werkzeugs liegt zwischen -50 und +1500 Grad.

Laser Thermometer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Laser Thermometer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Laser Thermometern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Laser Thermometern achten solltest

Was sind Laser Thermometer?

Ein Laser Thermometer ermöglicht es dir die Temperatur von Gegenständen zu bestimmen, ohne sie zu berühren. Deshalb ist es bei Objekten eine gute Wahl, die du nicht oder nur schwer erreichen kannst. Praktisch an einem solchen Werkzeug ist auch, dass es mit einem sichtbaren Laserpunkt arbeitet. So kannst du genau sehen, welchen Bereich du an einem Gegenstand misst. Dies ermöglicht dir einen sehr flexiblen Einsatz des Tools.
Laser Thermometer Temperatur messen

Mit einnem Laserthermometer kannst du an verschiedenen Stellen Temperaturen ermitteln.

Wie funktionieren Laser Thermometer?

Laser Thermometer basieren auf der Tatsache, dass alle Objekte, die wärmer als der Nullpunkt sind eine Infrarotstrahlung haben. Objekte mit einer hohen Temperatur strahlen dabei mehr als jene mit einer niedrigen Temperatur. Genau diese Strahlung misst du mit einem Thermometer. Es empfängt sozusagen die Strahlung von Gegenständen und analysiert sie, indem er sie umwandelt.

Wer profitiert von einem Laser Thermometer?

Du kannst von einem Laser Thermometer in vielen Situationen profitieren. Da du es leicht einsetzen kannst, kannst du es sehr flexibel nutzen, auch wenn du wenige oder keine Erfahrungen mit ihm hast. Im Haushalt kannst du ein Thermometer verwenden, um die Temperatur von Speisen zu ermitteln. Das kann nicht nur bei Babynahrung, sondern auch bei Grillgut sinnvoll sein. Es gibt auch medizinische Laser Thermometer, die du zur Ermittlung der Körpertemperatur einsetzt. Ebenso kannst du in Industrie und Handwerk von einem Laser Thermometer profitieren. Es ist zur Ermittlung der Temperatur von Wänden oder der Temperatur im Raum ideal. Manchmal kannst du mit ihm auch die Feuchtigkeit ermitteln, die im Zimmer herrscht. Solltest du bei der Feuerwehr arbeiten, kannst du sogar die Hitze im Feuer analysieren. Ebenso kann ein solches Werkzeug als Geologe nütze sein. Mit ihm kannst du nämlich Gesteine genauer betrachten und ihre Eigenschaften festlegen.

Wie teuer sind Laser Thermometer?

Ein kleines Thermometer mit Laser gibt es schon ab etwa 15 Euro zu kaufen. Möchtest du ein Laser Thermometer in Standardgröße haben, kalkuliere bis zu 350 Euro für diese ein. Planst du den Erwerb eines Infrarot Fieberthermometers gibt es dieses für 25 bis 85 Euro in Online-Shops und Apotheken zu kaufen.

Wo sind Laser Thermometer anwendbar?

Laser Thermometer können auf eine Vielzahl von verschiedenen Substanzen angewendet werden. Neben der Temperatur von Gegenständen lässt sich ebenfalls die Temperatur von Flüssigkeiten ermitteln. Hierbei solltest du jedoch immer auf die Materialien eines Gegenstands achten, da diese die Ergebnisse verfälschen können.
Loetlampe

Lötlampe Test 2021 | Vergleich der besten Lötlampen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Lötlampe Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Lötlampen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Laser Thermometer passt am besten zu Dir?

Du kannst auf dem Markt drei unterschiedliche Typen an Laser Thermometern finden. Zu ihnen gehören jene mit fest installierten Lasern, Taschen-Lasern und mobilen Lasern. Worin sich die verschiedenen Produkte unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie besitzen, kannst du in den nächsten Abschnitten nachlesen.

Was ist ein Thermometer mit fest installiertem Laser und welche Vor- und Nachteile hat es?

Fest implementierte Laser Thermometer messen sehr genau. Sie eignen sich meist für sehr hohe oder niedrige Temperaturen. Ideal sind sie, wenn du deine Messungen über einen längeren Zeitraum ausführen willst. Berücksichtige, dass die Geräte fest verbaut sind und daher nicht flexibel zum Einsatz kommen. Beim Einsatz in einem Gewerbe sind sie außerdem zu eichen, was teuer sein kann. Denke auch daran, dass du solche Produkte direkt an den Strom anschließen solltest.

Vorteile

  • Für exakte Messungen ideal
  • Gut für langfristige Messungen
  • Bei höheren/niedrigeren Temperaturen eine gute Wahl

Nachteile

  • Fix verbaut
  • In Gewerben ist meist eine Eichung nötig
  • Direkter Stromzugang ist wichtig

Was ist ein Thermometer mit mobilem Laser und welche Vor- und Nachteile hat es?

Mobile Laser Thermometer sind tragbar und daher sehr flexibel. Sie ermöglichen es dir oft weitere Punkte, wie die Umgebungstemperatur und Feuchtigkeit, zu ermitteln. Deshalb kannst du sie für viele Einsatzbereiche nutzen. Im Vergleich zu einem Thermometer für die Tasche sind sie jedoch deutlich größer und daher weniger handlich.

Vorteile

  • Leicht zu tragen
  • Flexibel einsetzbar
  • Mit vielen Features ausgestattet

Nachteile

  • Größeres Format

Was ist ein Thermometer mit Taschen-Laser und welche Vor- und Nachteile hat es?

Es gibt auch Taschen-Laser Thermometer. Sie sind nicht nur klein, sondern auch handlich. Du kannst sie in der Regel für wenig Geld kaufen und mit ihnen sehr leicht Messungen ausführen. Beachte jedoch, dass sie üblicherweise einen sehr kleinen Messbereich aufweisen. Außerdem kann es passieren, dass Messwerte bei einer großen Distanz zu Fehlern führen. In der Regel gibt es an den Taschen-Geräten nur wenige oder keine zusätzlichen Funktionen. Daher eignen sie sich nur für wenige Einsatzbereiche.

Vorteile

  • Klein und handlich
  • Sehr günstig verfügbar
  • Messen geht einfach

Nachteile

  • Wenige Features
  • Teilweise ungenaue Messergebnisse
  • Geringer Temperaturmessbereich

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Laser Thermometer miteinander vergleichen?

Es gibt viele Kriterien, die dir dabei helfen das beste Laser Thermometer zu finden. So wird dir deine Suche nach einem guten Produkt erleichtert. Außerdem kannst du besser einschätzen für welche Tätigkeiten du ein Thermometer nutzen kannst. Hier ein Überblick über die wichtigsten Punkte, die du beim Kauf des Mess-Werkzeugs beachten solltest:
  • Einsatzzweck
  • Verfügbarer Messbereich
  • Analyse der Umgebungstemperatur
  • Abweichungen der Messergebnisse
  • Grad der Emissionen
  • Beleuchtung des Displays
Welche Bedeutung jeder Punkt hat, kannst du nachfolgend genauer lesen.

Einsatzzweck

Du kannst ein Laser Thermometer in vielen Situationen nutzen. Es ist nicht nur für Köche interessant, sondern auch für Handwerker. Sie messen nämlich die Feuchtigkeit oder Umgebungstemperatur in einem Raum mit ihnen. So kannst du zum Beispiel mehr über das Schimmelrisiko in einem Bereich erfahren.
In Abhängigkeit von deinem Einsatzzweck solltest du beim Kauf eines Produkts auf mögliche Features achten. Es gibt zum Beispiel Laser Thermometer mit einem Hygrometer. Diese Funktion ist bei der Feuchtigkeitsbestimmung wichtig.

Verfügbarer Messbereich

Gegenstände haben viele unterschiedliche Temperaturbereiche. Deshalb ist es wichtig, dass dein Laser Thermometer einen großen Messbereich hat. So hast du die Möglichkeit, viele unterschiedliche Substanzen und Dinge zu analysieren. Meist haben die Werkzeuge einen Messbereich von -50 bis +5000 Grad. Solltest du ein Gerät für deinen Haushalt suchen, reicht jedoch ein Tool aus, das bis zu 900 Grad messen kann.
Laser Thermometer vielseitig einsetzbar. Schmieden, kochen

Ob zum Schmieden oder das Messen der Wände – Das Laser Thermometer ist vielseitig einsetzbar.

Analyse der Umgebungstemperatur

Ein Handwerker profitiert besonders von einem Laser Thermometer, das die Umgebungstemperatur aufzeichnen kann. So kann er nämlich nicht nur die Temperatur von Objekten bestimmen, sondern auch von deren Nahbereich. Das ist zum Beispiel wichtig, um die Wirksamkeit einer Klimaanlage zu testen. Ebenso kann er herausfinden, ob der Ofen noch die gewünschte Temperatur erreicht. Beachte, dass dieses Feature nicht in allen Thermometern mit Laser integriert ist. Sollte sie dir wichtig sein, achte daher besonders auf die Produktbeschreibung.

Mit/ohne Hygrometer

Wenn du willst, kannst du auch die Feuchtigkeit mit einem Laser Thermometer analysieren. Hierzu benötigt es jedoch ein integriertes Hygrometer. Dieses kann dir einen Hinweis geben, ob in einem Raum zum Beispiel Schimmel vorhanden ist oder das Risiko für die Schimmelbildung erhöht ist. Achte jedoch darauf, dass das Gerät die Feuchtigkeit in der Nähe ermittelt. So erhältst du nämlich zuverlässigere Ergebnisse.

Abweichungen der Messergebnisse

Ist die exakte Bestimmung der Temperatur bei deiner Tätigkeit wichtig, achte auf die Genauigkeit deines Laser Thermometes.
Wusstest du, dass ein Thermometer Abweichungen von bis zu zwei Grad haben kann? Je nach Gerät können auch größere Differenzen entstehen. Deshalb sind Laser Thermometer meist weniger gut zum Bestimmen der Körpertemperatur geeignet. Hierfür gibt es spezielle medizinische Laser, die du nutzen kannst.

Denke daran, dass auch die Distanz zu einem Objekt die Messergebnisse beeinflussen kann. Dasselbe gilt für die Umgebungstemperatur.

Grad der Emissionen

Bei einem Laser Thermometer ist der Grad der Emissionen wichtig. Er zeigt dir nämlich die Menge an Wärme an, die es abgibt. Suchst du dir ein Werkzeug mit einer Oberfläche aus Metall aus, gibt dieses nur eine geringe Menge an Wärme ab. Willst du wissen wie viel Wärme ein bestimmtes Material abgibt, kannst du dir eine Emissionsgrad-Tabelle ansehen.

Beleuchtung des Displays

Auch die Beleuchtung des Displays stellt ein Kriterium beim Kauf eines Laser Thermometers dar. Es ist weniger wichtig als die bisher aufgeführten Punkte. Trotzdem empfehlen wir dir den Punkt zu berücksichtigen, da er dir möglicherweise hilft dich zwischen zwei Artikeln zu entscheiden.

Wissenswertes über Laser Thermometer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie nutze ich mein Laser Thermometer korrekt?

Um dein Laser Thermometer zu aktivieren, drückst du auf einen Knopf. Achte darauf, dass der Laserpunkt direkt auf den Messpunkt des von dir gewählten Objekts zeigt. Nur so kannst du auch die exakte Temperatur des Gegenstands oder der Substanz bestimmen. Das bedeutet, dass du den Laser in die Babynahrung zeigen lässt und nicht auf das Gefäß von ihr. Berücksichtige dabei auch immer die Distanz. Durch eine zu große Distanz entstehen oft Messfehler. Genaue Informationen zur korrekten Entfernung und auch der Anwendung eines Produkts findest du in seiner Betriebsanleitung.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://kleiberinfrared.com/index.php/de/amanwendungen/emissionsgrade.html
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/illustrations/amboss-3d-metall-schmiede-schwer-3588498/
  • https://pixabay.com/de/illustrations/thermometer-temperatur-pyrometer-5587902/
  • https://pixabay.com/de/photos/thermometer-temperatur-fieber-6063856/
Rate this post

Letzte Aktualisierung am 11.11.2021 um 14:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API