Multischleifer
Veröffentlicht von: Werkzeugmensch die Redaktion|In: Werkzeuge|10. März 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 27.05.2021

Multischleifer Test 2021 | Vergleich der besten Multischleifer

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Multischleifer Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Multischleifer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Multischleifer zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Multischleifer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Multischleifgerät kannst du viele Arbeiten ausführen. Besonders gerne wird ein solches Tool beim Renovieren verwendet.
Der Allrounder stellt eine Kombination von einem Schwing- und Dreieckschleifer dar. Daher sind die Verarbeitungsqualität und Leistung eines solchen Geräts besonders wichtige Kaufkriterien.
Multischleifer gibt es bereits günstig zu kaufen. Sie sind bereits ab 30 Euro erhältlich. Tools für den Profigebrauch kosten schnell bis zu 300 Euro.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Multischleifer

Platz 1: Multitool von Einhell mit Akku

Da dieses Werkzeug mit einem Akku ausgestattet ist, kannst du es flexibel nutzen, denn du bist nicht ortsgebunden. Auf der anderen Seite sind Akkus jedoch regelmäßig aufzuladen, denn nur so kannst du auch dein Gerät für eine begrenzte Zeit verwenden. Du hast die Möglichkeit, zu entscheiden, ob du ein Werkzeug mit einem Koffer oder/und mit Zubehör kaufen möchtest. Hast du bereits viele Zubehörteile daheim, kannst du somit Geld sparen, indem du dich nur für das Gerät mit Koffer entscheidest.
Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der zwölf-fachen Werkzeugaufnahme ist das Multifunktionswerkzeug flexibel einzusetzen. Das liegt daran, dass es viele unterschiedliche Aufsätze aufnehmen kann. Dank des Schnellspannverschlusses geht dies zügig und ohne Probleme. Am Tool selbst gibt es einen Softgrip. Er ermöglicht dir einen guten Bedienkomfort und reduziert die Gefahr, dass du beim Einsatz des Tools abrutschst. Ebenso praktisch ist die einstellbare Drehzahl des Werkzeugs, denn sie ermöglicht es dir flexibler deine Tätigkeiten auszuführen.
So sind die Kundenbewertungen
91 Prozent der Rezensionen zu diesem Werkzeug sind positiv. Käufer loben am Schleifer die folgenden Dinge:
  • Fairer Preis
  • Hohe Kompatibilität
  • Funktioniert einwandfrei
Neun Prozent aller Rezensionen zu dem Allrounder sind entweder neutral oder negativ. Hierfür gibt es diese Gründe:
  • Ging zu schnell kaputt
FAQ
Welches Zubehör ist für diesen Schleifer geeignet? Du kannst für das Gerät vielfältige Zubehör-Teile kaufen, auch von anderen Herstellern. Die meisten Aufsätze für andere Multischleifgeräte passen auch auf dieses Werkzeug.

Platz 2: Kabelgebundenes Multischleifgerät von Bosch

Mit seinen Maßen von 11.9 x 29,4 x 26 Zentimetern und seinem Gewicht von 900 Gramm ist dieses Werkzeug sehr handlich. Es ist kabelgebunden und daher auch im Dauerbetrieb einsetzbar. Auf der anderen Seite bist du aufgrund des Kabels jedoch an einen naheliegenden Stromanschluss gebunden oder auf ein Verlängerungskabel angewiesen. Entscheidest du dich für das Werkzeug mit 100 Watt, bekommst du es in einem praktischen Koffer geliefert, sodass du es leicht transportieren und sicher verstauen kannst.
Einschätzung der Redaktion
Dank des Anschlusses für einen Staubsauger kannst du staubfreier arbeiten. Dabei hilft auch das Microfiltersystem. Praktisch ist ebenso die Schleifplatte des Produkts. Sie ist in zwei Teile geteilt und nutzt daher die komplette Fläche deines Schleifpapiers optimal aus. Vom Hersteller wird das Produkt für Hobbyhandwerker empfohlen, die gelegentlich Schleifarbeiten ausführen möchten.
So sind die Kundenbewertungen
90 Prozent der Bewertungen zu diesem Werkzeug fallen besonders gut aus. Nutzer schätzen am Tool die folgenden Aspekte:
  • Schleift super
  • Sehr günstig
  • Für viele Tätigkeiten geeignet
Zehn Prozent aller Rezensionen zeigen sich entweder negativ oder neutral, was an diesen Schwachpunkten des Schleifers liegt:
  • Ist nicht staubfrei
FAQ
Ist es möglich die Staubbox wegzulassen? Ja, beim Arbeiten mit dem Gerät kannst du die Staubsammelbox einfach weglassen. Beachte jedoch, dass du dann beim Arbeiten unbedingt eine Atemschutzmaske tragen solltest.

Platz 3: Kabelgebundener Schleifer von Tacklife

Keine Produkte gefunden.

Auch dieses Multifunktionsgerät ist kabelgebunden und daher bei einem längeren Einsatz in Haus und Garten empfehlenswert. Es kommt mit 20 Stück Schleifpapier und ist daher direkt nach dem Erhalt bereit dich bei deinen handwerklichen Tätigkeiten zu unterstützen. Dank des drehbaren Schleiftellers genießt du bei deinen Arbeiten ein besonders hohes Maß an Flexibilität, weshalb du dein Werkzeug sehr flexibel nutzen kannst.
Einschätzung der Redaktion
Dank der Leistung von 200 Watt erzielt dieser Schleifer bis zu 12000 Umdrehungen in einer Minute. Im Vergleich zu vielen anderen Geräten arbeitet er somit besonders schnell. Durch den gummierten und somit rutschsicheren Handgriff kannst du selbst bei langen Arbeiten einen guten und sicheren Halt finden. Möchtest du dein Schleifpapier wechseln, geht dies mühelos. Dazu siehst du es einfach von der Klett-Oberfläche und bringst einen neuen Aufsatz, durch ein Andrücken dieses, an. Durch die Löcher in den Schleifpapieren profitierst du von einer effektiven Staubabsaugung und einem dadurch höheren Arbeitskomfort.
So sind die Kundenbewertungen
83 Prozent aller Käufer würden sich erneut für das Schleifwerkzeug entscheiden. Ihnen gefallen besonders diese Punkte am Produkt:
  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Geringes Gewicht
  • Auch für kleine Hände geeignet
17 Prozent der Käufer des Multifunktionswerkzeugs bemängeln unterschiedliche Aspekte an ihm. Zu diesen gehören:
  • Staubbehälter klemmt nach häufiger Nutzung
  • Unangenehme Lautstärke
FAQ
Ist es möglich den Schleifkopf zu drehen?   Ja, du kannst den Schleifkopf um die eigene Achse drehen. Dies entspricht einem Winkel von 360 Grad.

Platz 4: Kabelgebundener Schleifer von Jellas

Wie viele andere Multifunktionsschleifer ist auch dieser mit 27 x 14 x 11,2 Zentimetern sehr kompakt. Du erhältst ihn mit dem passenden Schleifpapier und bist daher für deine geplanten Arbeiten gut ausgestattet. Das Gerät selbst hat eine Deltaschleifplatte und sogar eine Fingerschleifvorrichtung, weshalb du komfortabel arbeiten kannst.
Einschätzung der Redaktion
Aufgrund seiner hohen Leistung von 220 Watt schafft es dieser Schleifer bis zu1 13000 Umdrehungen zu erreichen. Das ermöglicht dir ein besonders schnelles Bearbeiten von Werkstücken. Auch die Schleiffläche von 14,8 x 14,8 x 9,8 Zentimetern trägt zu zügigen Resultaten bei. Bedenke jedoch, dass das Schleifgerät ein Gewicht von 1,75 Kilogramm besitzt und somit bei längeren Arbeiten deine Arme und Hände ein wenig stärker belasten kann, wenn du an den Wänden oder der Decke arbeitest.
So sind die Kundenbewertungen
82 Prozent der Rezensenten beurteilen dieses Tool positiv. Sie loben an ihm folgende Eigenschaften:
  • Starker Multischleifer
  • Einfaches Handling
  • Vibrationen übertragen sich kaum auf die Hand
18 Prozent aller Rezensenten kritisieren verschiedene Eigenschaften dieses Werkzeugs. Hier ein Überblick über sie:
  • Zu laut
FAQ
Ist es möglich das Werkzeug an einen Staubsauger anzuschließen? Nein, du hast keine Möglichkeit das Tool an einen Sauger anzuschließen.

Platz 5: Kabelgebundene Schleifmaschine von Tacklife

Keine Produkte gefunden.

Auch dieses Schleifgerät funktioniert ohne einen Akku und benötigt daher eine Stromquelle in der Nähe. Es wird mit zwölf Schleifblättern geliefert, die eine Körnung von 80 oder 180 besitzen. Praktisch ist, dass du die Aufsätze leicht anbringen kannst. Das liegt daran, dass dieses Produkt, wie die meisten Schleifgeräte, ein Klettsystem hat.
Einschätzung der Redaktion
Das Schleifgerät hat die Maße 25,6 x 15,4 x 10,6 Zentimeter. Es ist daher ein wenig größer als der Durchschnitt. Auch sein Gewicht liegt mit 1,36 Kilogramm etwas über dem Durchschnitt. Solltest du großflächig arbeiten wollen ist dieses Multitool mit einer großen Schleiffläche eine gute Wahl.
So sind die Kundenbewertungen
81 Prozent der Erwerber dieses Schleifgeräts mögen viele Dinge an ihm. Sie loben unter anderem die folgenden Aspekte:
  • Sorgt für einen Feinschliff
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gute Leistung
19 Prozent aller Erwerber des Multitools stoßen nach der Verwendung dieses auf Mängel. Manchmal treten diese Schwachstellen am Artikel auf:
  • Staubbox löst sich vom Schleifer
FAQ
Kann ich mithilfe des Schleifers auch meine Treppen bearbeiten? Ja, das ist ohne Probleme möglich.

Multischleifer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Multischleifer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Multischleifern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Multischleifern achten solltest

Wofür sind Multischleifer einzusetzen?

Du hast die Möglichkeit einen Multischleifer für die meisten Einsatzzwecke zu nutzen. Er eignet sich sowohl für das Bearbeiten von Oberflächen als auch für generelle Renovierungsarbeiten.
Wusstest du, dass du mit einer Schleifmaus besonders kleine Flächen bearbeiten kannst? Selbst Rundungen, Kanten und Ecken sind mit ihr leicht zu erreichen.

Aufgrund der vielen Aufsätze, die auf einen Schleifer passen, ist ein Polieren, Glätten und Schleifen von Werkstücken oder Flächen möglich. Auch zur Vorbereitung von unter anderem Streicharbeiten eignen sich die Tools hervorragend.

Was ist der Unterschied zwischen einem Multischleifer und anderen Schleifgeräten?

Die meisten Multischleifer sind wie ein Dreieck geformt. Dabei entspricht die Größe der Schleifplatte der eines Schwingschleifers. Dies ist besonders beim Bearbeiten von Türrahmen ideal. Denn mit einem Werkzeug sind nicht nur Flächen, sondern auch Kanten und Ecken zu bearbeiten. Der größte Unterschied zwischen einem Multischleifer und einem klassischen Schleifer ist sein vielfältiger Einsatz. Somit ist ein Multischleifgerät ein wahrer Allrounder mit unzähligen Optionen.
Multischleifer einfacher als manuell schleifen

Mit einem Multischleifer bist du schneller, als wenn du mit der Hand manuell schleifst.

Welche Art der Energieversorgung verwendet ein Multischleifer?

Ein Großteil von Multischleifern funktioniert mit dem Netzbetrieb. Es gibt jedoch auch Varianten mit einem Akku. Ebenso findest du jene Werkzeuge, die mit Druckluft funktionieren.
Arbeitest du durchgängig mit einem Werkzeug, zum Beispiel als Tischler, wähle ein Gerät, das mit einem Stromanschluss funktioniert. Oft haben diese Modelle nämlich eine bessere Leistung als jene, die mit Akku funktionieren. Außerdem musst du sie nicht aufladen.

Arbeitest du an nassen Orten verwende am besten einen Multischleifer, der mit Druckluft funktioniert. Hierzu ist jedoch ein guter Luftkompressor notwendig.

Wie teuer sind Multischleifer?

Ein Multischleifer wird ab einem Preis von etwa 30 Euro verkauft. Er kann jedoch auch bis zu 300 Euro kosten. Das liegt daran, dass es verschiedene Ausführungen von unterschiedlichen Marken gibt. Auch die Größe eines Werkzeugs kann über seinen Preis entscheiden. Sehr kleine Geräte kosten meist weniger Geld als größere Tools.
Schleifbock für Zuhause

Schleifbock Test 2021 | Vergleich der besten Schleifböcke

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Schleifbock Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Schleifböcke. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Multischleifer passt am besten zu Dir?

Planst du die Anschaffung eines Multischleifers solltest du die unterschiedlichen Varianten kennen. Nur so ist es möglich ein Gerät zu finden, welches auch zu deinen Wünschen und Anforderungen passt. Wir erzählen dir in den folgenden Absätzen mehr über die verschiedenen Varianten und auch über ihre Vor- und Nachteile. So kannst du wichtige Informationen sammeln und bei der Entscheidung zwischen unterschiedlichen Werkzeugen berücksichtigen.

Was ist ein Multischleifer mit einem Akku und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Ein Multischleifer mit einem Akku ermöglicht dir nicht nur viel Flexibilität, sondern auch Mobilität. Somit eignet er sich besonders für Tätigkeiten, die du außerhalb deines Haushalts ausführen möchtest oder beim Arbeiten an Rohbauten. Ein Nachteil dieser Variante an Werkzeug ist es jedoch, dass es eine geringere Leistung besitzt. Daher geht das Ausführen von Tätigkeiten meist langsamer als mit kabelgebundenen Schleifern. Zudem dauert das Nachladen eines Akkus meist einige Stunden. Alternativ kannst du natürlich mehrere Akkus verwenden und so nur mit kleinen Unterbrechungen arbeiten.

Vorteile

  • Hohe Mobilität
  • Flexibles Arbeiten möglich
  • Nicht auf eine Stromquelle in der Nähe angewiesen

Nachteile

  • Aufladen nimmt Zeit in Anspruch
  • Leistung ist meist geringer

Was ist ein Multischleifer mit Netzbetrieb und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Die meisten Multischleifer funktionieren im Netzbetrieb. Das hat den Vorteil, dass du sie nicht aufladen musst und gleich mit deiner Arbeit beginnen kannst. Sollte sich in deiner Nähe keine Steckdose befinden, hast du jedoch ein Problem. Möglicherweise kannst du ein Verlängerungskabel verwenden. Denke jedoch daran, dass dich ein Kabel in deinen Bewegungen einschränkt. Trotzdem entscheiden sich viele Handwerker und Hobbyhandwerker für ein solches Gerät, da es eine hohe Leistung besitzt.

Vorteile

  • Leistung ist hoch
  • Kein Aufladen notwendig
  • Mit Verlängerungskabel auch außerhalb deines Wohnraums nutzbar

Nachteile

  • Wenig Mobilität
  • Kabel kann beim Arbeiten stören

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Multischleifer miteinander vergleichen?

Ehe du ein Schleifgerät erwirbst, solltest du seine Eigenschaften genau betrachten. Sie helfen dir nämlich dabei ein gutes Werkzeug von einem eher minderwertigen Produkt zu unterscheiden. Wir erzählen dir nun mehr über die wichtigsten Kaufkriterien von Multischleifern. Zu ihnen gehören
  • Leistung des Geräts
  • Aufsätze des Schleifers
  • Maße und Gewicht des Werkzeugs
Was du über die aufgelisteten Punkte wissen solltest, verraten wir dir nachfolgend.

Leistung des Geräts

Multischleifer mit einer hohen Leistung arbeiten oft schneller. Das bedeutet aber auch, dass sie mehr Energie brauchen und daher höhere Stromkosten entstehen. Aus diesem Grund solltest du dir gut überlegen, ob du ein sehr leistungsstarkes Gerät kaufst. Benötigst du nur ein Werkzeug mit durchschnittlicher Leistung, solltest du dieses auch erwerben. So sparst du im Vergleich zu leistungsstarken Produkten Energiekosten und auch Geld bei der Anschaffung. Möchtest du bei der Arbeit flexibel sein und vielfältige Tätigkeiten mit einem Multischleifer ausführen, investiere lieber etwas mehr und wähle ein leistungsstarkes Produkt. Viele Multischleifer besitzen zwischen 120 und 220 Watt. Es gibt jedoch auch Geräte, die 600 Watt Leistung haben. Für den professionellen Einsatz empfehlen sich Produkte ab 350 Watt. Für den Hausgebrauch reichen auch Artikel mit etwa 200 Watt aus.
Achte auch auf die Schwingzahl eines Multischleifers. Je höher die Leistung des Geräts, desto höher auch die Schwingzahl. Oft liegt sie bei etwa 10000 bis 15000 Umdrehungen in einer Minute. Es gibt jedoch auch Produkte, die nur 6000 Umdrehungen pro Minute schaffen oder jene, die 25000 Umdrehungen innerhalb von 60 Sekunden erreichen.

Aufsätze des Schleifers

Informiere dich vor dem Kauf eines Multischleifers über die verfügbaren Schleifaufsätze. Du kannst viele Geräte mit den Aufsätzen von anderen Herstellern nutzen. Es gibt jedoch auch Ausnahmen. Selten sind die Werkzeuge nur mit jenen Schleifblättern kombinierbar, die von derselben Marke stammen. Solltest du spezielle Aufsätze benötigen, ist dies natürlich problematisch. Meist finden sich für einen Multischleifer jedoch bügeleisenförmige Aufsätze mit unterschiedlichen Körnungen. So kannst du Außen- und auch Innenkanten von Werkstücken problemlos bearbeiten. Selbst Rundstäbe und Lamellen sind so ganz einfach abzuschleifen oder zu polieren.
Multischleifer unterschiedliche Aufsaetze

Oft bekommst du einen Multischleifer mit unterschiedlichen Aufsätzen.

Doch nicht nur auf die Art des Schleifpapiers kommt es bei der Auswahl eines Geräts an. Es gibt nämlich Werkzeuge mit unterschiedlichen Durchmessern. Sie benötigen somit auch Aufsätze mit verschiedenen Durchmessern. Meist benötigst du entweder ein Zubehör mit 150 oder 125 Millimetern.

Maße und Gewicht des Werkzeugs

Je größer ein Multischleifer ist, desto höher fällt auch sein Gewicht aus. Es gibt Geräte, die nur 600 bis 900 Gramm wiegen und entsprechend handlich sind. Ebenso gibt es Produkte, die bis zu zwei Kilogramm oder sogar mehr wiegen. Sie sind meist 25 bis 35 Zentimeter lang und haben einen größeren Schleifkopf. Solltest du mit deinem Gerät nur kleine Flächen an Wänden oder Decken ebnen wollen, suche dir lieber ein handliches Werkzeug aus. Ist es dir wichtig innerhalb kürzester Zeit eine große Fläche zu schleifen, setze auf ein schweres und großes Multitool.

Wissenswertes über Multischleifer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie bewahre ich einen Multischleifer auf?

Um die Lebensdauer deines Multischleifers zu verbessern, solltest du ihn angemessen reinigen, pflegen und aufbewahren. Nach jedem Einsatz des Tools ist es mit einem Tuch von Staub zu befreien. So kann sich der Staub nicht im Werkzeug festsetzen. Das könnte nämlich zu Defekten führen oder einem schnellen Verschleiß. Idealerweise bewahrst du deinen Schleifer in einer Box auf. In ihr schützt du dein Gerät für Stößen, Feuchtigkeit und auch Schmutz. Solltest du keine Box für dein Werkzeug haben, kannst du auch ein Tuch einsetzen. Es sollte weich und dick sein, denn nur so schützt es dein Tool entsprechend.

Welche Funktionen und Ausstattungen sind an einem Multischleifer beliebt?

Suchst du nach dem perfekten Multischleifer, solltest du auch an seine Ausstattung denken. Sie kann von Modell zu Modell und Hersteller zu Hersteller stark variieren. Meist kosten Geräte mit einer Top-Ausstattung deutlich mehr Geld als Basis-Multischleifer. Trotzdem schätzen viele Handwerker zum Beispiel ein schönes Design oder eine intuitive Bedienung. Ebenso wird ein Gerät häufig aufgrund seines zügigen Wechsels von Schleifpapier gekauft. Viele Multischleifer verfügen auch über einen Staubsaugeranschluss oder ein Microfiltersystem. Zusätzlich gibt es Werkzeuge, die einen Softgrip haben oder Griffmulden, die seitlich sitzen. Experten empfehlen es Geräte und Schleifmittel bei geringer Luftfeuchtigkeit und mittlerer Temperatur zu lagern. So wird deren Lebensdauer erhöht und Verschleiß zeigt sich seltener. Welche Schleifer brauchst du überheupt? Im folgenden Video erfährst du mehr:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.elektrofachkraft.de/sicheres-arbeiten/elektrogeraete-richtig-lagern
  • https://www.holzwerken.net/artikel/archiv/schleifmittel-lagern-empfindliche-streifen-mit-scharfen-zaehnen
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/tischler-schreiner-handwerk-3280952/
  • https://pixabay.com/de/photos/tischler-schreiner-handwerk-3280956/
  • https://pixabay.com/de/photos/werkzeug-schleifmaschine-schleifer-1707833/
 
Rate this post

Letzte Aktualisierung am 11.11.2021 um 14:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API