Sackkarre
Veröffentlicht von: Werkzeugmensch die Redaktion|In: Einrichtung|17. April 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 27.05.2021

Sackkarre Test 2021 | Vergleich der besten Sackkarren

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Sackkarre Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Sackkarren. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste geeignete Sackkarre zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Sackkarre zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einer Sackkarre kannst du schwere Gegenstände leicht transportieren. Im Vergleich zu Schubkarren sind die Hilfsmittel außerdem rückenschonender und noch einfacher zu handhaben.
Du findest die speziellen Transportmittel mit einem integrierten Treppensteiger, zum Klappen und speziell auf Schwerlastprodukte ausgelegt. Welche Variante am besten zu dir passt, hängt von der geplanten Tätigkeit ab.
Je nach Art des Hilfsmittels kann es drei unterschiedliche Arten an Reifen haben. Neben Vollgummireifen gibt es auch Produkte mit Luft- und PU-Reifen. Während Karren mit Luftreifen auf vielen Untergründen fahren, sind jene aus PU oder Vollgummi robuster und langlebiger.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Sackkarren

Platz 1: Alu-Transportkarre von Athlon Tools

Dieses praktische Transportmittel besteht aus leichtem und unempfindlichem Aluminium. Deshalb kannst du sie vielseitig verwenden. Praktisch ist ebenso, dass du dieses Produkt einklappen kannst. Dadurch geht das Verstauen und auch Transportieren des Artikels kinderleicht und ohne großen Aufwand.
Einschätzung der Redaktion
Im ausgeklappten Zustand misst die Karre 110 x 43 x 39 Zentimeter. Das 3,2 Kilogramm leichte Transportmittel kann bis zu 70 Kilogramm tragen. Für den Transport von Gegenständen steht eine Ladefläche von 39 x 28 Zentimetern zur Verfügung. Praktisch sind auch die kugelgelagerten Räder aus Vollgummi. Sie sind nämlich sehr leichtgängig und leise. So hinterlassen sie im Haus keine Spuren.
So sind die Kundenbewertungen
90 Prozent der Nutzer dieser Karre würden sie erneut kaufen. Ihnen gefallen am Produkt diese Punkte:
  • Fairer Preis
  • Vielseitig nutzbar
  • Technisch perfekt
Zehn Prozent aller Nutzer dieses Transportmittels finden Schwachstellen an ihm. Hier eine Übersicht über sie:
  • Ging zu schnell kaputt
FAQ
Ist es notwendig das Produkt zusammenzubauen? Nein, diese Karre kommt bereits montiert zu dir.

Platz 2: Klappbare Transportkarre von Bituxx

Auch diese robuste Transportkarre kannst du problemlos einklappen. Hierzu sind nur wenige Handgriffe notwendig. So kannst du sie auf ein Format von 89 x 55 x 49 Zentimetern bringen. Im ausgefahrenen Zustand ist das Produkt übrigens 114 Zentimetern lang. Die Schaufel der Karre hat die Maße 26 x 31 Zentimeter, weshalb sie für Tätigkeiten im Haushalt problemlos ausreicht.
Einschätzung der Redaktion
Dank der maximalen Tragkraft von 200 Kilogramm kannst du selbst schwere Gegenstände, wie Schränke oder Maschinen alleine transportieren. Das ist besonders bei Umzügen oder beim Umräumen wichtig. Du profitierst an diesem Produkt auch von Haltegriffen, die du in der Höhe einstellen kannst. Auf diese Weise kannst du das Werkzeug gut auf deine Körpergröße anpassen. Wenn du möchtest, kannst du die Karre auch im Außenbereich nutzen. Sie ist nämlich witterungsbeständig und robust.
So sind die Kundenbewertungen
82 Prozent der Rezensenten mögen diese Karre sehr gerne. Sie loben am Artikel diese Punkte:
  • Hochwertige Karre
  • Höhenverstellbares Produkt
  • Hält selbst starken Belastungen stand
18 Prozent aller Rezensenten würden sich nicht mehr für die Karre entscheiden. Das hängt mit diesen Mängeln am Transportmittel zusammen:
  • Reife kamen ohne Luft
FAQ
Welche Reifen besitzt diese Karre? Dieses Transportmittel ist mit Gleitreifen ausgestattet.

Platz 3: Alu-Karre von Certeo

Diese Alu-Transportkarre hat eine Breite von 50 und Höhe von 130 Zentimetern. Die Tiefe beträgt 50 Zentimeter, weshalb das Produkt ein wenig größer ausfällt als die bisher vorgestellten Artikel. Benötigst du jedoch viel Stauraum auf deinem Transportmittel, ist dieses eine gute Wahl. Es kann übrigens bis zu1 150 Kilogramm tragen, weshalb es gerade für private Haushalte problemlos ausreicht.
Einschätzung der Redaktion
Dank der klappbaren Schaufeln kannst du dieses Produkt einfach verstauen oder sogar mit in deinen Garten oder zur Arbeit nehmen. Es besitzt praktische Gleitkufen und ist eloxiert und deshalb sehr robust. Durch die angebrachte Schutzvorrichtung beschädigst du weder Treppen noch andere Hindernisse mit diesem Gerät. Beim Anstoßen wird das Gewicht nämlich abgefedert. So kannst du Kisten, Kartons, Pakete, Waschmaschinen und sogar Kühlschränke ohne Schwierigkeiten bewegen.
So sind die Kundenbewertungen
82 Prozent der Käufer bewerten das Hilfsmittel sehr positiv. Ihnen gefallen an diesem Gegenstand folgende Eigenschaften:
  • Große Auflagefläche
  • Hohe Stabilität
  • Funktioniert einwandfrei
18 Prozent aller Käufer hätten mehr vom Produkt erwartet. Sie sind von diesen Eigenschaften gestört:
  • Kein besonderes Produkt
FAQ
Ist es notwendig die Räder dieser Transportkarre aufzupumpen? Nein, die Räder sind nicht aufzupumpen, da sie aus Kunststoff bestehen.

Platz 4: Klappbare Handkarre von Songmics

Diese klappbare Handkarre ist besonders preiswert und daher ideal für Menschen, die sich den Transport von Gegenständen im Haushalt erleichtern wollen. Das Produkt hat die Maße 40 x 41 x 108 Zentimeter und ist daher durchschnittlich groß. Es wiegt aufgrund des leichten Aluminiums nur 4,6 Kilogramm und ist daher auch von Menschen mit wenig Kraft leicht zu handhaben.
Einschätzung der Redaktion
Im Lieferumfang des Artikels bekommst du einen Gurt. Er hilft dir beim Transport, da er dafür sorgt, dass das Transportgut nicht verrutscht. Dank der Rollen aus Gummi kannst du übrigens auch über unebene Böden fahren. Die nachgiebige Bereifung passt sich nämlich perfekt der Bodenstruktur an. Berücksichtige, dass die Karre eine maximale Belastbarkeit von 90 Kilogramm besitzt. Überlege dir daher am besten, ob das für deine Zwecke ausreicht. In unserem Vergleich findest du auch Produkte, die du mit bis zu 200 Kilogramm belasten kannst.
So sind die Kundenbewertungen
81 Prozent der Bewertungen zu diesem Produkt zeigen, dass es viele Vorzüge hat. Hier ein Überblick über sie:
  • Kommt mit Gurt
  • Fährt problemlos über Steine und unebene Untergründe
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
19 Prozent aller Bewertungen weisen auf Schwachpunkte an diesem Transportgerät hin. Es fallen besonders jene auf:
  • Verarbeitung ist mangelhaft
FAQ
Kann ich damit auch einen Herd transportieren? Ja, das ist problemlos möglich.

Platz 5: Stahl-Karre von Grafner

Dank ihres Materials aus Stahl ist diese Sackkarre besonders robust und belastbar. Sie hält bis zu 200 Kilogramm aus und kann daher auch im semi-professionellen Bereich zum Einsatz kommen. Die Maße des Produkts betragen 112,5 x 46,5 Zentimeter. Im zusammengeklappten Zustand beträgt die Größe des Hilfsmittels 81 x 46,5 Zentimeter, weshalb du es dann mühelos verstauen und transportieren kannst.
Einschätzung der Redaktion
Beachte, dass dieses Produkt zwei Räder besitzt, die mit Luft befüllt sind. Das bedeutet, dass du sie regelmäßig nachfüllen solltest. Die Luftreifen bieten dir jedoch den Vorteil auch unebene Böden befahren zu können. Dabei sind auch die robusten Griffe aus Kunststoff ideal, da sie ergonomisch geformt sind, sodass du viel Halt findest. Am Transportmittel selbst findest du Löcher. Sie sind dazu da Spanngurte festzumachen. Der Verkäufer empfiehlt das Produkt übrigens auch beim Befahren von Treppen. Dank der flexiblen Reifen kannst du die Karre nämlich für vielfältige Tätigkeiten verwenden.
So sind die Kundenbewertungen
79 Prozent der Nutzer dieser Karre empfehlen sie weiter. Die Menschen finden am Gegenstand diese Aspekte gut:
  • Funktioniert gut
  • Sehr massiv
  • Leichte Montage
21 Prozent aller Nutzer kritisieren unterschiedliche Aspekte an der Karre. Hier ein kleiner Überblick über sie:
  • Ohne Radbefestigung
  • Riecht sehr streng
FAQ
Wie hoch ist der Luftdruck auf den Reifen? Diese Reifen setzt du mit einem Luftdruck von zwei Bar ein.

Sackkarre bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Sackkarre Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Sackkarren finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Sackkarren achten solltest

Wer profitiert von einer Sackkarre?

Möchtest du einen größeren oder schweren Gegenstand befördern, verwende am besten eine Sackkarre. Sie verhindert nämlich, dass du die Sache selbst zu tragen hast. Durch die Rollen am Transportmittel kannst du den benötigten Gegenstand leicht und nur mit wenig Kraft von einem zum anderen Ort bringen. Dazu benötigst du meist keine weitere Person.
Wusstest du, dass die handlichen Karren besonders für Personen mit Rückenproblemen geeignet sind? Sie entlasten ihn nämlich, sodass es seltener zu Beschwerden kommt. Denke somit daran für deinen nächsten Umzug eine Sackkarre zu kaufen.

Doch auch beim Neukauf von schweren E-Geräten, wie Kühlschränken, Öfen und Waschmaschinen, ist eine Transportkarre eine gute Wahl.

Wie teuer sind Sackkarren?

Der Preis von einer Sackkarre hängt besonders von ihrem Material ab. Auch die Funktionen haben einen Einfluss auf die Kosten eines Transportmittels. Manchmal variiert der Preis auch in Abhängigkeit von der Marke eines Produkts. Wählst du einen Markenartikel, zahlst du somit mehr als für ein Produkt eines eher unbekannten Unternehmens.
Sackkarre schwere Gegenstaende transportieren

Wenn du schwere Dinge transportieren möchtest, musst du auf die Traglast der Sackkarre achten.

Günstige Sackkarren gibt es schon ab etwa 13 Euro zu kaufen. Diese haben jedoch eine geringe Tragkraft. Möchtest du schwere Gegenstände transportieren, kalkuliere Kosten ab 200 Euro ein. Geräte für den beruflichen Einsatz kosten meist 800 Euro oder mehr. Sie sind langlebig, robust und bieten dir die Option selbst schwerste Gegenstände zu befördern.

Stellt das Mieten von Sackkarren eine gute Alternative zum Kauf dar?

Solltest du eine Sackkarre nur ein einziges Mal benötigen, kann es sinnvoll sein sie zu mieten. Das ist besonders bei hochpreisigen Produkten eine gute Idee. Bei günstigen Karren, unter 100 Euro, lohnt es sich meist nicht sie zu mieten, da die Kosten ebenso hoch sind wie die der Anschaffung. Planst du ein Produkt zu mieten, solltest du dich in einem Baumarkt umsehen. Dort kannst du Gegenstände oft bis zu einer Woche mieten. Auch bei Boels Rental und Miet24 gibt es entsprechende Angebote. Berücksichtige, dass beim Mieten von Gegenständen auch eine Kaution fällig wird. Sie liegt bei Sackkarren meist bei 50 bis 100 Euro.

Wo gibt es Sackkarren zu kaufen?

Du hast die Möglichkeit Sackkarren in Baumärkten zu kaufen. Oft findest du dort von jeder Variante an Hilfsmittel eine kleine Auswahl. Möchtest du von einer großen Selektion an günstigen Artikeln profitieren, empfehlen wir dir im Internet zu stöbern. Dort bieten Online-Händler nämlich meist ein deutlich breiteres Sortiment von zahlreichen Herstellern an. Neben Ameise und eBay findest du daher auch bei Amazon schnell etwas Passendes.
Buegelmessschraube

Bügelmessschraube Test 2021 | Vergleich der besten Bügelmessschrauben

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bügelmessschraube Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bügelmessschrauben. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Sackkarren passt am besten zu Dir?

Sackkarren gibt es in drei Varianten zu kaufen. Zu ihnen gehören jene mit einem Treppensteiger und Produkte für Schwerlast. Ebenso gibt es zusammenklappbare Karren zu kaufen. Welche Vor- und Nachteile die genannten Hilfsmittel besitzen und ob sie für dich sinnvoll sind, kannst u nachfolgend lesen. Dort beschreiben wir nämlich jede Variante ein wenig genauer.

Was ist eine Sackkarre mit einem Treppensteiger und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Sackkarren mit einem Treppensteiger haben meist ein geringes Eigengewicht. Sie besitzen, im Vergleich zu klassischen Hilfsmitteln, zwei Räder je Seite mehr. In der Regel hast du bei den Geräten viel Platz zum Verstauen von Utensilien. Dabei kosten sie nur wenig Geld. Auf der anderen Seite ist der Transport mit den Produkten schwierig und erfordert viel Kraft. Solltest du dich mit ihnen auf einem eher glatten Untergrund bewegen, kann das Fahren auf ihm schwierig sein. Möglicherweise benötigst du auch eine zweite Person, um die Karre handzuhaben.

Vorteile

  • Preiswertes Produkt
  • Geringes Gewicht
  • Viel Stauraum
  • Zusätzliche Räder vorhanden

Nachteile

  • Auf glatten Böden schwierig zu nutzen
  • Manchmal nur zu zweit einsetzbar
  • Körperliche Anstrengung notwendig

Was ist eine Sackkarre für Schwerlast und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Es gibt Sackkarren, die speziell für sehr schwere Gegenstände geeignet sind. Sie haben eine hohe Robustheit und daher auch eine längere Lebensdauer. Durch ihre hohe Belastbarkeit kannst du sie flexibel verwenden. Meist eignen sie sich jedoch nicht für Untergründe, die uneben sind. Oftmals benötigst du zum Nutzen der Produkte auch einen höheren Kraftaufwand.

Vorteile

  • Für schwere Gegenstände ideal
  • Hohe Robustheit
  • Lange Lebensdauer

Nachteile

  • Manchmal viel Kraft notwendig
  • Nur für glatte Untergründe geeignet

Was ist eine Sackkarre zum Zusammenklappen und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Zusammenklappbare Sackkarren sind besonders praktisch. Sie haben nämlich ein geringes Gewicht und sind leicht zu verstauen. Außerdem kannst du sie mühelos transportieren. Sie passen nämlich auf den Rücksitzen oder auch in den Kofferraum. Bedenke jedoch, dass sie eine besonders geringe Tragkraft haben. Zudem eignen sie sich nicht für Treppen und auch Untergründe, die nass und steinig sind.

Vorteile

  • Niedriges Eigengewicht
  • Leicht zu verstauen
  • Benötigt wenig Platz beim Transportieren

Nachteile

  • Tragkraft ist gering
  • Für Treppen wenig geeignet
  • Nicht für nasse oder steinige Untergründe geeignet

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Sackkarren miteinander vergleichen?

Bei der Wahl einer Sackkarre gibt es mehrere Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Sie helfen dir nicht nur dabei ein passendes Produkt zu finden, sondern auch eine hochwertige Sackkarre. Nachfolgend eine Übersicht über die wichtigsten Kaufkriterien von den Transportmitteln:
  • Herstellungsmaterial
  • Features
  • Reifenart
  • Höhe der Tragkraft
Was jeder aufgelistete Punkt bedeutet, kannst du nachfolgend lesen.

Herstellungsmaterial

Sackkarren gibt es meist aus drei unterschiedlichen Materialien zu kaufen. Es handelt sich dabei um massiven Kunststoff, Stahl oder Aluminium. Aluminium ist besonders für Sackkarren ideal, die nur leichte Sachen transportieren sollen. Auch für den häufigen Gebrauch eignen sie sich problemlos, da sie leicht handzuhaben sind. Entscheidest du dich für eine Sackkarre aus Stahl, ist sie für schwere Gegenstände eine gute Wahl. Sie ist nämlich sehr robust. Auf dem Markt gibt es auch Karren aus massivem Kunststoff. Sie ist relativ robust und leicht. Daher kannst du sie ohne Probleme transportieren und auch verstauen.
Sackkarre Alternative Schubkarre

Hast du keine Sackkarre zur Hand, kannst du alternativ eine Schubkarre benutzen.

Features

Es gibt einige Funktionen bei Sackkarren, die besonders sinnvoll sind. Sie helfen dir nämlich dabei schwere Gegenstände problemlos zu transportieren. Besonders wenn du die Sachen durch das Treppenhaus trägst, ist es wichtig Karren mit zusätzlichen Transporträdern zu erwerben. Für eine häufige Mitnahme sind klappbare Karren die beste Wahl. Ebenso praktisch sind Produkte mit einer doppelten Schaufel oder jene mit zusätzlichen Tragholmen.

Reifenart

Du findest Sackkarren mit drei unterschiedlichen Reifenmaterialien. Zu ihnen gehören PU (Polyurethan). Dieser Stoff ist ideal für den Außenbereich. Daher solltest du auf diese Reifenart achten, wenn du auf einer Baustelle arbeitest. Alternativ kannst du auch zu Vollgummireifen greifen. Für den Innen- und Außenbereich eignen sich auch Luftreifen. Besonders bei unebenen Böden sind sie empfehlenswert.

Höhe der Tragkraft

Bei Sackkarren ist die Tragkraft besonders wichtig. Sie zeigt dir nämlich an, welche Gegenstände du ohne Probleme transportieren kannst. In Abhängigkeit vom Modell der Karre kannst du Dinge mit einem Gewicht zwischen 40 und 500 Kilogramm befördern. Die Unterschiede sind somit zum Teil sehr hoch.
Um die passende Karre für den Transport zu finden, überlege dir vor dem Kauf wofür du sie nutzen möchtest.

Wissenswertes über Sackkarren – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Vor- und Nachteile haben Luftreifen?

Suchst du dir eine Sackkarre mit Luftreifen aus genießt du mit ihr den Vorteil, dass sie sich für viele Untergründe eignet. Außerdem profitierst du mit ihr von einem guten Gefühl beim Fahren. Wenn du möchtest, kannst du ein solches Produkt für den Innen- und auch Außenbereich verwenden. Bedenke jedoch, dass es sehr anfällig für Defekte ist, da die Reifen weniger robust sind. Karren mit Reifen aus Luft solltest du von spitzen Untergründen fernhalten. So verhinderst du Löcher in den Reifen.

Wie verwende ich eine klappbare Sackkarre?

Hast du eine klappbare Sackkarre gekauft, ist es wichtig, dass du sie korrekt nutzt. Nur so kannst du auch von ihrer Stabilität profitieren. Berücksichtige, dass jedes Transportmittel ein wenig anders funktioniert, weshalb du immer die genauen Hinweise des Herstellers beachten solltest. Hier einige Tipps zum Einsatz von faltbaren Sackkarren:
  • Zieh den Bügel zum Feststellen des Transportmittels nach vorne
  • Anschließend ziehst du den Griff zum Transportieren aus der Karre, bis dieser einrastet
  • Danach klappst du die Flächen zum Auflegen herunter
  • Bist du mit der Nutzung fertig, klappe die Auflageflächen hoch
  • Drücke dann den Feststellbügel nach vorne und ziehe den Transportgriff ein

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://d.otto.de/files/e8cfbc73-8e06-537d-9eea-e7fbc7ce2ddd.pdf
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/sackkarre-stechkarre-transport-540397/
  • https://pixabay.com/de/photos/paletten-europaletten-holz-stapel-3086809/
  • https://pixabay.com/de/photos/schubkarren-schubkarre-laub-sammeln-3807445/
Rate this post

Letzte Aktualisierung am 11.11.2021 um 14:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API