Paneelsaege
Veröffentlicht von: Werkzeugmensch die Redaktion|In: Werkzeuge|27. Dezember 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 21.05.2021

Paneelsäge Test 2021 | Vergleich der besten Paneelsägen

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Paneelsäge Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Paneelsägen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Paneelsäge zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Paneelsäge zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Paneelsägen sind vielseitig einsetzbar. Daher sollte sie in keinem Haushalt fehlen.
Da du die Sägen leicht bedienen kannst, sind sie auch als Anfänger eine gute Wahl.
Meist gibt es Paneelsägen günstig auf dem Markt. Bereits ab 200 Euro findest du ein passendes Gerät. Hochwertigere Produkte können auch 400 Euro oder mehr kosten.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Paneelsägen

Platz 1: GCM 8 SJL Paneelsäge von Bosch

Die Säge des Herstellers Bosch wird mit dem passenden Sägeblatt geliefert. So kannst du gleich loslegen, wenn das Gerät bei dir ankommt. Aufgrund der Energieklasse A+ betreibst du das Hilfsmittel besonders energiesparend und somit kostengünstig.
Einschätzung der Redaktion
Die GCM 8 SJ hat eine gute horizontale und vertikale Schnittkapazität, weshalb du sie vielseitig einsetzen kannst. Da das Gerät eine Punktabsaugung besitzt, kannst du staubfrei arbeiten. Aufgrund der Leerlaufdrehzahl von 5500 sind deine Werkstücke schnell und sauber zugeschnitten.
So sind die Kundenbewertungen
98 Prozent der Rezensionen dieser Säge sind positiv. Verbraucher mögen am Gerät folgende Punkte:
  • Funktioniert präzise
  • Zugvorrichtung funktioniert tadellos
  • Gute Absaugung
Zwei Prozent der Verbraucher entdecken Mankos am Werkzeug. Sie beziehen sich auf jene Aspekte:
  • Kein LED-Zusatzlicht vorhanden
FAQ
Besitzt das Gerät eine Zugfunktion? Ja, diese Säge hat eine Zugfunktion.

Platz 2: GCM 12 GDL Bosch Professional Säge

Wählst du diese Säge aus, erhältst du neben einem Kreissägeblatt auch einen Doppellinienlaser und eine Spannzange im Lieferumfang. Dabei hat das Sägeblatt einen Durchmesser von 30,5 Zentimetern und erlaubt es dir viele Werkstücke zu bearbeiten. Dank der leistungsstarken 2000 Watt ist das Gerät auch bei größeren Arbeiten ideal. Möchtest du das Sägeblatt wechseln, ist dies aufgrund der Spindelarretierung leicht möglich.
Einschätzung der Redaktion
Dank des Zug-Mechanismus am Gerät hast du die Möglichkeit reibungslos zu arbeiten. Durch den implementierten Doppellinienlaser sägst du deine Werkstücke gerade zu, was zu guten Resultaten beim Bau von Möbeln oder dem Renovieren von Räumen sorgt.
So sind die Kundenbewertungen
93 Prozent der Käufer bewerten diese Säge gut oder sehr gut. Den Menschen gefallen am Werkzeug diese Punkte:
  • Arbeitet genau
  • Hohe Leistung
  • Gute Verarbeitung
Sieben Prozent der Käufer würden ein anderes Gerät kaufen, da sie folgende Mängel an der Säge entdecken:
  • Sehr schwer und groß
FAQ
Für welche Materialien kann ich die Säge einsetzen? Du kannst das Produkt für Werkstücke aus Holz und Aluminium verwenden.

Platz 3: DWS777 De Walt Paneelsäge

Aufgrund der Größe von 54,5 x 45 x 43,5 Zentimetern kannst du die Paneelsäge auch in kleineren Räumen einsetzen. Sie wiegt nur 14 Kilogramm und ist daher leicht umzustellen und zu transportieren.
Einschätzung der Redaktion
Erwirbst du diese Säge, kommt mit dieser auch ein HM-Sägeblatt, ein Spanreißschutz und eine Werkstückklemme. Somit bist du gut ausgestattet und kannst direkt mit dem Sägen von Holz starten. Dank der Leerlaufzahl von 6300 Umdrehungen in der Minute arbeitest du präzise und zügig mit dem Gerät.
So sind die Kundenbewertungen
93 Prozent der Rezensenten loben die Säge aufgrund jener Aspekte:
  • Sehr genaues Schneiden möglich
  • Robustes Gerät
  • Schnittanzeige ist praktisch
Sieben Prozent der Rezensenten kritisieren dieses Gerät. Den Menschen gefallen folgende Punkte nicht:
  • Absaugung ist nicht sehr gut
FAQ
Wie viel Watt hat das Gerät? Diese Maschine besitzt 1800 Watt.

Platz 4: C8FSHGWAZ Säge von Hikoki

Dieses kompakte Gerät hat die Maße 38,2 x 44,0 x 65 Zentimeter. Es wiegt lediglich 16,9 Kilogramm, weshalb du es einfach transportieren und einsetzen kannst. Aufgrund der Leistung von 1100 Watt kannst du mit der Säge besonders energiesparend Werkstücke zuschneiden. Sägst du im 90 Grad Winkel, kannst du von einer Sägeleistung von 54 x 305 oder 65 x 280 Zentimetern profitieren. Auch Gehrungsschnitte sind bei 45 Grad mit 65 x 203 und 54 x 210 Zentimetern möglich.
Einschätzung der Redaktion
In der Minute rotiert diese Säge 5300-mal, was zeigt, dass sie sauber arbeiten kann.
So sind die Kundenbewertungen
79 Prozent der Bewertungen dieser Säge sind positiv. Nutzern gefallen am Produkt diese Dinge:
  • Kompakte Bauweise
  • Sehr präzise
  • Leistungsstarke Säge
21 Prozent aller Bewertungen des Geräts zeigen, dass es auch neutrale und negative Meinungen über die Säge gibt. Hier die Details:
  • Starker Geruch und Funken-Bildung beim Sägen
FAQ
Ist die Schnitttiefe der Säge einstellbar? Ja, du kannst die Schnitttiefe der Säge einstellen.

Platz 5: EMS216L Ryobi Säge

Da diese Säge mit LED-Beleuchtung ist, kannst du selbst bei schlechten Lichtverhältnissen gut arbeiten. Du profitierst auch von einer Zugvorrichtung, die dir einen leichten und sauberen Lauf ermöglicht. Dank der Grip-Zone verlierst du übrigens selbst nach längeren Arbeiten keinen Halt und kannst das Gerät sicher bedienen.
Einschätzung der Redaktion
Kaufst du die Säge erhältst du im Lieferumfang ein HM-Sägeblatt, eine Spannvorrichtung, einen Spanfangsack sowie das passende Werkzeug zum Bedienen des Geräts. Berücksichtige, dass die Drehzahl im Leerlauf bei durchschnittlichen 5000 Umdrehungen liegt. Die Breite des Sägeblatts fällt mit 21,6 Zentimetern eher klein aus, reicht jedoch meist für die Ansprüche von Hobby-Handwerkern aus.
So sind die Kundenbewertungen
61 Prozent der Rezensenten sind mit der Säge zufrieden. Sie schätzen am Gerät diese Punkte:
  • Läuft leichtgängig und sauber
  • Gut eingestellt
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
39 Prozent aller Rezensenten kritisieren die Säge aufgrund folgender Dinge:
  • Absaugung ist schlecht
FAQ
Welche Größe hat diese Säge? Das Gerät misst 45 x 65 Zentimeter.

Paneelsäge bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Paneelsägen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Paneelsägen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Paneelsägen achten solltest

Was sind Paneelsägen?

Paneelsägen sind Sägen, die du für private Zwecke leicht einsetzen kannst. Sie sind nämlich sehr kompakt und vielseitig nutzbar. Es steht dir zum Beispiel frei Bretter oder Balken zu kürzen. Auch Gehrungsschnitte sind möglich. Auch Profilhölzer und Paneele sind leicht zu bearbeiten und exakt auf das gewünschte Maß zu kürzen.
Wusstest du, dass eine Paneelsäge ein rundes Sägeblatt hat? Somit ähnelt diese Art des Werkzeugs einer klassischen Handkreissäge.

Wer profitiert von einer Paneelsäge?

Paneelsägen sind für dich eine gute Wahl, wenn du eine Säge für daheim suchst, die du einfach bedienen kannst. Dank der kompakten Maße und des leichten Gewichts dieser Sägeart ist deren Verwendung intuitiv und leicht möglich. Dadurch wird es dir ohne Probleme gelingen Hölzer und sogar Metalle zuzuschneiden.
Paneelsaege sauber feines Holz saegen

Mit einer Paneelsäge kannst du sauber feines Holz schneiden, ohne dass es reisst.

Wie teuer sind Paneelsägen?

Die Preise von Paneelsägen variieren in Abhängigkeit von deren Qualität, Material und Hersteller. Preiswerte Produkte gibt es schon ab etwa 200 Euro zu kaufen. Wählst du eine hochwertigere Säge aus, solltest du mit Ausgaben von 400 Euro oder mehr rechnen.
Kaufst du deine Paneelsäge im Internet, sparst du meist Geld. In Online-Shops ist nicht nur die Auswahl an Modellen groß, sondern auch der Preis eher klein.

Woher bekomme ich eine Paneelsäge?

Nach einer Säge kannst du dich im Baumarkt oder Fachhandel vor Ort umsehen. Bei Obi, Hornbach und auch Toom gibt es meist einige Geräte, zwischen denen du dich entscheiden kannst. Möchtest du von einer großen Auswahl profitieren, geht kein Weg am Internet vorbei. Bei eBay und auch Amazon findest du unzählige Sägen für jedes Budget.
Handel-Wirtschaft

Handel und Wirtschaft

Im nachfolgenden Text sollen nicht nur Begriffe wie Wirtschaft und Handel beschrieben werden, sondern es wird ein wenig tiefgründiger gehen. So werden im laufe des Textes zwar auch diese Begriffe beschrieben, doch auch auf die Geschichte wird eingegangen. Auch die Erklärung einiger Begriffe, wie beispielsweise Import und Export ist sehr wichtig. Organisationen, welche zur Wirtschaft… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Paneelsägen passt am besten zu Dir?

Bei der Suche nach einer Paneelsäge, wirst du auf verschiedene Varianten stoßen. Welche das sind und was sie voneinander unterscheidet, erfährst du von uns nachfolgend. Das wird dir dabei helfen eine Entscheidung für ein bestimmtes Produkt zu treffen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was sind Gehrungs- und Kappsägen und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Gehrungssägen und Kappsägen können verschiedene Schneidetätigkeiten verrichten. Dabei sind die Geräte so konzipiert, dass sie Hölzer kappen. Du hast die Möglichkeit mit ihnen eine Gehrung zu sägen. Weitere Funktionen besitzen die Sägen eher selten. Entscheidest du dich für ein teures Produkt, kann dieses jedoch meist horizontal und vertikal schneiden. Dies ist aufgrund des praktischen Sägetellers leicht möglich. Einige Varianten besitzen auch ein Sägeblatt, das du neigen kannst. Dadurch kannst du diese Art an Säge flexibler verwenden.

Vorteile

  • Vielseitig einsetzbar
  • Gehrung sägen ist möglich
  • Manchmal horizontal und vertikal nutzbar
  • Hochwertige Artikel haben ein neigbares Sägeblatt

Nachteile

  • Wenige Funktionen vorhanden

Was sind Paneelsägen und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Eine Paneelsäge ist für dich eine gute Wahl, wenn du Holz in seiner Länge kürzen willst. Sie hat den Vorteil besonders genau zu arbeiten. Viele teure Modelle verfügen über einen Laser, der dir das Arbeiten erleichtert und dich deine Tätigkeit noch exakter verrichten lässt. Beachte, dass du die Sägeblätter dieses Geräts einfach tauschen kannst. Auch der Einsatz dieser Säge-Art ist einfach möglich, sodass du nur eine Hand benötigst, um dein Holz in die gewünschte Form zu bringen.

Vorteile

  • Mit einer Hand bedienbar
  • Sägeblatt leicht zu tauschen
  • Manche Modelle haben einen Laser
  • Sehr präzises Arbeiten möglich

Nachteile

  • Hoher Preis

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Paneelsägen miteinander vergleichen?

Ehe du eine Paneelsäge erwirbst, solltest du dir über die Kaufkriterien dieser Gedanken machen. Wir stellen dir die wichtigsten Kriterien nachfolgend vor, sodass es dir leicht fallen wird eine hochwertige Säge zu finden, die zu deinem Einsatzzweck passt. Generell solltest du auf folgende Aspekte achten, wenn du ein Werkzeug zum Sägen kaufen möchtest:
  • Durchmesser des Sägeblatts
  • Leistung der Säge
  • Gewicht des Geräts
In den nächsten Abschnitten wird dir genauer erklärt, was die einzelnen Kaufkriterien bedeuten und warum sie wichtig sind.

Durchmesser des Sägeblatts

Der Durchmesser eines Sägeblatts ist beim Kauf von Paneelsägen wichtig. Er zeigt dir nämlich an, welche Werkstücke du bearbeiten kannst. Ein großes Sägeblatt ist somit in der Lage möglichst flexibel zu arbeiten. Du kannst nämlich kleine und auch große Werkstücke in Form bringen. Eher kleine Sägeblätter eignen sich somit für schmalere Werkstücke, was dich bei deiner Arbeit einschränken kann.

Leistung der Säge

Möchtest du eine Säge mit einer guten Performance, solltest du auf deren Leistung achten. Geräte mit hoher Leistung arbeiten nicht nur entspannter, sondern bearbeiten auch stärkere Werkstücke mühelos. Wir empfehlen dir ein Gerät zu kaufen, das mindestens 1600 Watt besitzt. Eine solche Säge arbeitet mit ausreichender Kraft, ohne viel Energie zu benötigen. Solltest du besonders starke Werkstücke zuschneiden wollen, kannst du auch Geräte ab einer Leistung von 1800 Watt auswählen.

Gewicht der Säge

Arbeitest du mit deiner Säge zu Hause, ist es wichtig, dass sie kompakt und leicht zu transportieren ist. So kannst du sie genau dort aufstellen, wo du sie benötigst. Leichte Paneelsägen wiegen etwa 13 bis 18 Kilogramm. Ein Nachteil von besonders leichten Geräten ist jedoch, dass sie weniger robust sind, was deren Lebensdauer beeinflussen kann.

Wissenswertes über Paneelsägen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Was sind die Alternativen zu Paneelsägen?

Du kannst Paneelsägen sehr flexibel nutzen, weshalb sie so beliebt sind. In der Regel kommen sie bei Tätigkeiten zum Einsatz, die mit dem Innenausbau in Verbindung stehen. Zu diesem gehören zum Beispiel das Schneiden von Holz, Parkett, Laminat oder Sockelleisten. Im Handel kannst du auch verschiedene Sägen kaufen, die auf die einzelnen Arbeiten ausgelegt sind. Viele Menschen setzen Handsägen ein. Sie sind zwar preiswert jedoch mit einem größeren Kraftaufwand nutzbar und arbeiten weniger sauber.
Paneelsaege auch fuer andere Hoelzer

Nicht nur für Paneele eignen sich Paneelsägen. Du kannst auch anderes Holz damit schneiden.

Wie kann ich eine Paneelsäge reparieren?

Ist deine Paneelsäge kaputt gegangen, prüfe zuerst, ob du noch eine Garantie auf diese hast. Viele Hersteller bieten drei Jahre Garantie an, sodass du möglicherweise den Reparatur-Service deines Geräteherstellers kostenlos in Anspruch nehmen kannst. In vielen Fällen ist die Reparatur von Paneelsägen sehr aufwendig und komplex, sodass es passieren kann, dass du ein neues Gerät zugesendet bekommst. Solltest du keine Garantie mehr haben, empfehlen wir dir einen Fachmann um die Reparatur deiner Säge zu bitten. Das liegt daran, dass Laien die Geräte nur schwer selbst reparieren können, ohne dass große Sicherheitsrisiken entstehen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.kappsaege-tests.de/welches-saegeblatt-ist-fuer-meine-kappsaege-das-richtige/
  • https://selbermachen.de/tools-tipps/werkzeug/paneelsaegen-unter-der-lupe
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/zaun-holz-wand-bretter-textur-405863/
  • https://pixabay.com/de/photos/bar-restaurant-tisch-hocker-st%C3%BChle-692003/
  • https://pixabay.com/de/photos/geschicklichkeit-s%C3%A4ge-kreiss%C3%A4ge-103124/

Letzte Aktualisierung am 21.07.2021 um 04:28 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API