Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Entloetpumpe

Entlötpumpe Test 2021 | Vergleich der besten Entlötpumpen


Wir haben diesen Test & Vergleich (04/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 12. Januar 2021 by Werkzeugmensch die Redaktion


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Entlötpumpe Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Entlötpumpen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Entlötpumpe zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Entlötpumpe zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Entlötpumpen sind für Handwerker eine gute Wahl, wenn sie Lötstellen zuverlässig und sauber verbinden möchten.
Durch den Unterdruck saugt die Pumpe das Lötzinn von einem bestimmten Platz ab und hält es im Inneren für den weiteren Einsatz bereit.
Du hast die Möglichkeit, den Unterdruck elektrisch oder manuell auszulösen. So kannst du deine Pumpe flexibel einsetzen und für unterschiedliche Tätigkeiten nutzen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Entlötpumpen

Platz 1: Entlötpumpe mit Lotdocht

Erwirbst du diese Pumpe, erhältst du auch sechsmal den passenden Lotdocht dazu. Beim Produkt handelt es sich um eine mechanische Pumpe. Daher kannst du sie flexibel, auch unterwegs, einsetzen und viele Aufgaben bewältigen.

Einschätzung der Redaktion
Diese Pumpe besteht aus leichtem ABS. Sie hat eine Länge von 20,6 Zentimetern und ist daher besonders handlich. Der Durchmesser des Geräts beträgt zwei Zentimeter, sodass du es leicht verstauen und auch transportieren kannst.
So sind die Kundenbewertungen

95 Prozent der Käufer dieser Pumpe sind mit ihr glücklich. Die Rezensenten schätzen folgende Punkte an ihr:

  • Günstiger Preis
  • Hochwertiges Gerät
  • Leichte Bedienung

Fünf Prozent aller Käufer kritisieren die Pumpe aufgrund dieser Faktoren:

  • Keine Anleitung
  • Sieht billig aus
FAQ

Wie schwer ist die Pumpe?

Das Gerät hat ein Gewicht von 140 Gramm.

Platz 2: Preciva Lötkolben Set

Beim Erwerb des Sets erhältst du ein Kit, das aus mehreren Teilen besteht. Es beinhaltet fünf Lötspitzen, einen Lötkolbenständer und einen Lötdraht. Du kannst somit sofort nach dem Erhalt des Produkts mit deiner Arbeit beginnen, denn du bist perfekt ausgestattet.

Einschätzung der Redaktion
Bei der Bearbeitung deiner Werkstücke hast du die Möglichkeit mit unterschiedlichen Temperaturen zu arbeiten. Sie liegen zwischen 220 und 480 Grad. Aufgrund des Netzkabels mit einer Länge von bis zu 140 Zentimetern kannst du relativ flexibel arbeiten.
So sind die Kundenbewertungen

88 Prozent der Rezensenten loben dieses Gerät aufgrund der folgenden Merkmale:

  • Guter Preis
  • Ideal für Einsteiger
  • Kommt mit Zubehör

Zwölf Prozent aller Rezensenten finden Schwachstellen an der Pumpe. Sie zeigen sich auf diese Weise:

  • Geht schnell kaputt
FAQ

Kann ich mit diesem Gerät hartlöten?

Nein, das ist leider nicht möglich.

Platz 3: Tabiger Set zum Löten

Dieses Set besteht aus einer Entlötpumpe und zwei Litzen. Die Pumpe funktioniert mechanisch, weshalb du keinen Stromanschluss in deiner Nähe benötigst. Ideal ist das Gerät, wenn du Relais oder Platinen reparieren oder anbringen möchtest.

Einschätzung der Redaktion
An der Pumpe gibt es eine Gummi-Halterung, die ein Abrutschen während des Arbeitens verhindert. So arbeitest du nicht nur genauer, sondern auch sicherer. Zudem profitierst du davon, dass die Spitze des Geräts besonders temperaturbeständig ist und daher eine hohe Robustheit hat.
So sind die Kundenbewertungen

85 Prozent der Bewertungen dieser Pumpe fallen sehr gut oder gut aus. Für diese Rezensionen gibt es folgende Gründe:

  • Gute Pumpe
  • Günstiger Preis
  • Ausreichend für Hobbyhandwerker

15 Prozent aller Bewertungen zeigen, dass die Pumpe Schwachstellen hat, welche sich auf diese Aspekte beziehen:

  • Schlechte Litze
  • Geht schnell kaputt
FAQ
Wie groß sind die Lötlitzen im Set?
Eine Litze hat eine Größe von 1,5 x 2 Millimeter.

Platz 4: Handskit Lötkolben Set

In diesem Set sind alle Bestandteile enthalten, die du beim Löten benötigen könntest. Neben der Pumpe erhältst du beispielsweise auch eine Zange, Pinzette und einen Schraubendreher. Zusätzlich gibt es Equipment, wie Lötspitzen, eine Pumpe und einen Ständer im Kit.

Einschätzung der Redaktion
Die 60 Watt Pumpe kann eine Temperatur zwischen 200 und 450 Grad erreichen. Daher kannst du sie für vielfältige Tätigkeiten nutzen. Zum Reparieren deiner Uhr, deiner Platinen oder für Instandhaltungsarbeiten ist das Gerät daher ideal.
So sind die Kundenbewertungen

82 Prozent der Bewertungen dieses Sets sind gut oder sehr gut. Verbraucher finden an dem Lötkit folgende Dinge vorteilhaft:

  • Großes Set
  • Guter Preis
  • Handliches Gerät

18 Prozent aller Bewertungen des Kits sind neutral oder negativ. Das hat die folgenden Ursachen:

  • Pumpe war nicht zu öffnen
FAQ

Aus wie vielen Teilen besteht das Set?

Das Set beinhaltet insgesamt 19 Teile.

Platz 5: Elektrische Entlötpumpe ohne Zubehör

Keine Produkte gefunden.

Beim Kauf dieses Artikels erhältst du lediglich eine Pumpe, ohne Equipment. Sie ist elektrisch, weshalb du beim Arbeiten einen Stromanschluss in deiner Nähe benötigst. Vom Verkäufer wird das Gerät zur Reparatur von elektrischen Schaltungen empfohlen.

Einschätzung der Redaktion
Dank des einfachen Handlings eignet sich die Pumpe sogar für Anfänger. Sie ist leicht zu reinigen und arbeitet sehr sauber. Für Profis oder den Dauergebrauch eignet sich diese Pumpe jedoch weniger gut. Dafür jedoch für den gelegentlichen Einsatz.
So sind die Kundenbewertungen

78 Prozent der Bewertungen zu dieser Pumpe sind gut oder sehr gut. Käufer schätzen am Artikel diese Punkte:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Funktioniert gut
  • Arbeitet sauber

22 Prozent aller Bewertungen dieser Pumpe zeigen, dass es auch kritische Stimmen gibt. Hier die häufigsten Mängel am Artikel:

  • Keine gute Gebrauchsanleitung
  • Geht schnell kaputt
FAQ

Wie hoch ist die Leistung des Geräts?

Das Gerät hat 40 Watt.

Entlötpumpe bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Entlötpumpe Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Entlötpumpen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Entlötpumpen achten solltest

Was sind Entlötpumpen?

Entlötpumpen sind Hilfsmittel, um eine verlötete Stelle zu lösen. Du kannst sie zum Verflüssigen von Lötzinn nutzen. Der Absaugprozess wird mithilfe von Unterdruck ausgeführt. Dieser wird in der Pumpe erzeugt und sorgt dafür, dass Lötzinn und auch Luft eingesaugt wird.

Wusstest du, dass die Pumpe eine Kunststoffspitze besitzt, die hitzebeständig ist?

Sie ist so konzipiert, dass das Zinn nicht hängen bleibt.


Wie teuer ist eine Entlötpumpe?

Eine Entlötpumpe ist für Handwerker wichtig, jedoch nicht teuer. Preiswerte Pumpen gibt es für vier bis zehn Euro zu kaufen. Sets kannst du zu einem höheren Preis erwerben, da sie aus mehreren Teilen bestehen. Als Profi solltest du auf eine gute Ausstattung und eine langlebige Entlötpumpe achten. Sie kann schnell 200 Euro kosten. Für Heimwerker reichen jedoch Pumpen aus, die es für etwa zehn Euro zu kaufen gibt.

Entloetpumpe im Set

Meistens kannst du eine Entlötpumpe im Set mit einem Lötkolben und Zinn kaufen.

Wo gibt es Entlötpumpen?

Wenn du möchtest, kannst du deine Entlötpumpe im Baumarkt kaufen. Bei Toom, Hornbach oder Obi ist sie meist erhältlich. Noch bequemer und günstiger ist das Werkzeug jedoch im Internet. Sieh dich entweder direkt beim Hersteller um oder bei eBay und Amazon. Dort hast du nicht nur eine riesige Auswahl, sondern auch günstige Angebote.

hobelmaschine

Hobelmaschine Test 2021: Vergleich der besten Hobelmaschinen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hobelmaschinen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hobelmaschinen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Entlötpumpen passt am besten zu Dir?

Du wirst auf dem Markt auf unterschiedliche Entlötpumpen treffen. Je nach Einsatzbereich und deinen Vorlieben eignet sich eine andere Art an Pumpe für dich. Es gibt mechanische und elektrische Entlötpumpen, zwischen welchen du wählen kannst. Wie sich beide Varianten unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie haben, erfährst du in den nächsten Abschnitten von uns.

Was ist eine mechanische Entlötpumpe und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Mechanische Entlötpumpen sind sehr handliche Werkzeuge. Sie haben eine Spitze mit unterschiedlichen Öffnungen. Ideal sind die kleinen Geräte für unterwegs, da du sie flexibel einsetzen kannst. Beachte jedoch, dass du für die Pumpen eine Hitzequelle brauchst. Meist sind mechanische Pumpen aus weniger robusten Materialien konzipiert, sodass sie eine kürzere Lebensdauer haben. Außerdem ist ein manuelles Spannen notwendig, was den Verarbeitungsprozess verlangsamt.

Vorteile

  • Sehr kompakt
  • Unterschiedliche Öffnungen an der Spitze
  • Ideal für unterwegs

Nachteile

  • Manuell zu spannen
  • Material ist wenig hochwertig
  • Hitzequelle wird gebraucht

Was ist eine elektrische Entlötpumpe und welche Vor- und Nachteile besitzt sie?

Eine elektrische Entlötpumpe besitzt eine heizbare Spitze. Sie ist einfach anzuschließen und benötigt nur wenige Vorbereitungsarbeiten. Somit arbeitest du schneller. Berücksichtige, dass eine elektrische Pumpe Strom braucht, um zum Einsatz zu kommen. Das bedeutet auch, dass du weniger flexibel bist. Ebenso solltest du beachten, dass ein solches Gerät in der Anschaffung teuer ist.

Vorteile

  • Spitze ist heizbar
  • Anschließen geht leicht
  • Wenige Vorbereitungen notwendig

Nachteile

  • Geringe Flexibilität
  • Teure Anschaffung
  • Benötigt Strom

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Entlötpumpen miteinander vergleichen?

Es gibt unterschiedliche Faktoren, die du zum Vergleichen von Entlötpumpen einsetzen kannst. Das wird dir dabei helfen einen Artikel zu finden, der zu deinen Ansprüchen passt. Wir erzählen dir nun, welche Merkmale besonders wichtig sind, wenn du eine Entlötpumpe kaufen möchtest. Hier eine Übersicht über sie:

  • Heizbarkeit
  • Leistung
  • Spannung
  • Lötspitze

Was es genau mit diesen Punkten auf sich hat, erfährst du in den nächsten Abschnitten.

Heizbarkeit

Meist haben elektrische Entlötpumpen beheizbare Spitzen. Sie ermöglichen dir ein sofortiges Bearbeiten von Werkstücken. Mechanische Pumpen haben ein geringeres Gewicht, haben jedoch den Nachteil keine Wärme herzustellen. Das bedeutet, dass du eine zusätzliche Wärmequelle benötigst, um mit einem solchen Gerät arbeiten zu können.

Nutzt du eine elektrische Pumpe achte auf die Hitze, die sie entwickelt. Sie kann nämlich verschiedene Bauteile schädigen.

Leistung

Je nach Größe deiner Entlötspitze variiert ihre Leistung. Suchst du dir eine kleine Entlötpumpe aus, kann es passieren, dass sie zu wenig Zinn ansaugt. Eine große Spitze hilft dir bei einem kleinen Gerät somit nicht weiter. Das liegt daran, dass das Zinn durch den Unterdruck eingesaugt wird. Hast du eine mechanische Pumpe, sorgt die Feder, die zurückspringt für den Druck. Besitzt du ein elektrisches Gerät, hilft dir die implementierte Pumpe dabei den Druck zu erzeugen.

Entloetpumpe fuer Platinen

Gerade wenn du viel mit Platinen arbeitest, musst du eine Entlötpumpe haben.

Spannung

Die Spannung ist bei einer elektrischen Entlötpumpe von Bedeutung. Je höher die Spannung eines Geräts ausfällt, desto höher auch ihre Leistung. Willst du mehrere Stellen löten, solltest du darauf achten, dass du dir ein Produkt aussuchst, das eine hohe Leistung besitzt. Nutzt du deine Pumpe unregelmäßig, ist deren Spannung weniger wichtig.

Lötspitze

Es gibt Entlötpumpen mit unterschiedlich großen Spitzen. Möchtest du präzise Arbeiten verrichten, wähle ein Gerät mit einer kleinen Spitze. Um eine optimale Saugleistung zu erzielen, sollte die Spitze jedoch einen größeren Durchmesser haben. So erkaltet das Zinn nicht und verstopft die Düse. Zudem ist es wichtig, dass die Spitze einen ausreichenden Luftstrom ermöglicht. Nur so wird das Lötzinn auch angesaugt.

Wissenswertes über Entlötpumpen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Was sind die Alternativen zu Entlötpumpen?

Möchtest du keine Entlötpumpe kaufen, wähle eine Litze. Je nach Arbeitsvorgang kann sie sogar vorteilhaft sein. Auch deine persönlichen Vorlieben sind wichtig, denn das Handling einer Litze und Pumpe variiert. Litzen sind leichter auszurichten und anzupassen, was ein Vorteil für dich sein kann. Zudem sind Litzen ein wenig günstiger als Pumpen.

Wie säubere ich meine Entlötpumpe?

Wie du deine Entlötpumpe säuberst, hängt davon ab, ob sie elektrisch oder mechanisch ist. Hast du eine mechanische Pumpe saugt sie das Lötzinn in den Zylinder. Spannst du deine Pumpe, wird das Zinn ausgestoßen. Daher ist deine Pumpe seltener zu säubern, denn Reste bleiben weniger häufig im Inneren stecken.

Besitzt du eine elektrische Entlötpumpe, ist sie meist mit einem Gefäß ausgestattet, das hinter der Düse sitzt. In ihm wird das ausgekühlte Zinn gesammelt. Daher ist es wichtig, dass du das Behältnis regelmäßig reinigst.

Hier einige Tipps zur Reinigung von Entlötpumpen für dich:

  • Nimm elektrische Pumpen vor der Säuberung immer vom Stromnetz
  • Achte darauf, dass das Lötzinn vor der Reinigung deines Geräts kalt ist
  • Öffne dein Gerät und entnimm am besten den Behälter
  • Löse festes Zinn mit Vorsicht
  • Nutze einen Holzstab, um kleine Reste abzunehmen

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://praxistipps.focus.de/loetzinn-entfernen-so-gehts_52191
  • https://www.smarthelpers.de/equipment/ratgeber-loten-und-entloten-wie-die-profis.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/schaltung-brett-elektronik-l%C3%BCcken-5582773/
  • https://pixabay.com/de/photos/l%C3%B6ten-l%C3%B6tstation-zinn-platine-1038518/
  • https://pixabay.com/de/photos/kunst-handwerk-schmuck-meister-3984152/

 

 

Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 um 00:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge