Buegelmessschraube
Veröffentlicht von: Werkzeugmensch die Redaktion|In: Messen|6. Juni 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 07.06.2021

Bügelmessschraube Test 2021 | Vergleich der besten Bügelmessschrauben

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bügelmessschraube Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bügelmessschrauben. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten geeignete Bügelmessschraube zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Bügelmessschraube zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einer Bügelmessschraube kannst du Längenmaße leicht und genau bestimmen. Manchmal findest du die Tools auch unter dem Begriff Mikrometerschraube und Mikrometer.
Mikrometer bestimmen das Außen- und Innenmaß von Gegenständen innerhalb weniger Sekunden. Meist liegt der Messbereich der Geräte bei etwa 250 bis 3000 Millimetern.
Du kannst zwischen digitalen und analogen Messschrauben unterscheiden. Sie unterscheiden sich in der Art ihrer Anzeige.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Bügelmessschraube

Platz 1: Messschraube analog von Generic

Dieses Werkzeug funktioniert analog. Es ermöglicht dir das Messen von Gegenständen mit einer Größe von bis zu 25 Millimetern. Dabei beträgt die Auflösung der Mikrometerschraube 0,01 Millimeter.
Einschätzung der Redaktion
Geliefert wird die praktische Mikrometerschraube in einer Box. So kannst du sie nach ihrem Einsatz sicher verstauen und auch leichter mitnehmen. Wie bei anderen Werkzeugen auch kann es Ablesefehler geben. Sie liegen zwischen 0,004 und 0,008 Millimetern, wenn dein Gegenstand eine Größe von 25 Millimetern besitzt. Somit arbeitet dieses Werkzeug sehr genau.
So sind die Kundenbewertungen
100 Prozent der Nutzer dieses Werkzeugs sind mit ihm glücklich. Sie loben an der Messschraube diese Dinge:
  • Super Preis
  • Funktioniert sehr gut
  • Massives Material
Zurzeit sind keine negativen Bewertungen zur Messschraube vorhanden. Daher gibt es auch keine Schwachpunkte an ihr.
FAQ
Welche Auflösung besitzt diese Schraube? Die Schraube besitzt eine Auflösung von 0,01 Millimetern.

Platz 2: Mikrometer Set von Bestands

Im Vergleich zum zuvor vorgestellten Produkt handelt es sich bei diesem um ein Set. Es besteht aus vier Mikrometern. Sie sind aus einem geschliffenen und gehärteten Material gemacht, sodass sie robust und lange haltbar sind.
Einschätzung der Redaktion
Der Messbereich der Messschrauben liegt bei maximal 25 bis 100 Millimetern. Jede Schraube im Set ermöglicht das Messen anderer Werte. Du erhältst Mikrometer, die sich für Gegenstände mit einer Größe von 0 bis 25, 25 bis 50, 50 bis 75 und 75 bis 100 Millimetern eignen. Beim Bedienen der Tools fällt der Ratschengriff auf. Er ist ideal, wenn du deine Kraft gut dosieren möchtest, um präzisere Messresultate zu erhalten. Alle Teile kommen übrigens mit dem passenden Zubehör in einem großen und gepolsterten Koffer. So sind sie sicher verstaut, auch wenn du sie transportierst.
So sind die Kundenbewertungen
89 Prozent der Käufer des Mikrometers empfehlen es weiter. Sie mögen an ihm diese Aspekte:
  • Gute Qualität
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Messungen sind gut reproduzierbar
Elf Prozent aller Käufer finden an dem Mikrometer kleinere Schwachstellen. Hier ein Überblick über sie:
  • Produkt ist nicht parallel
FAQ
Was erhalte ich beim Erwerb dieses Mikrometers? Du bekommst vier Messschrauben, einen Schraubenschlüssel und drei weitere Zubehörteile.

Platz 3: Digitales Mikrometer von Beslands

Im Vergleich zu allen bislang vorgestellten Mikrometern handelt es sich bei diesem um ein digitales Gerät. Das bedeutet, dass du deine Messergebnisse bequem auf dem Display angezeigt bekommst. Am Display selbst gibt es auch drei verschiedene Knöpfe, mit denen du dein Gerät leicht bedienen kannst. Du kannst es nicht nur an- oder ausschalten, sondern auch auf null setzen und die Resultate in Absolutmaße umwandeln.
Einschätzung der Redaktion
Wie bei den meisten Mikrometern liegt auch bei diesem der Messbereich bei 0 bis 25 Millimetern. Dabei beträgt die Messgenauigkeit 0,001 Millimeter, sodass es nur zu geringfügigen Abweichungen kommen kann. Praktisch beim Ablesen der Ergebnisse ist das große LC-Display. Auf ihm kannst du die Ergebnisse einfach ablesen. Bedenke jedoch, dass du zum Einsatz des Werkzeugs zwei Lithium-Batterien benötigst. Sie sind bereits im Lieferumfang enthalten.
So sind die Kundenbewertungen
84 Prozent der Nutzer dieser Messschraube bewerten sie mit gut oder sehr gut. Ihnen gefallen am Hilfsmittel diese Dinge:
  • Arbeitet sehr genau
  • Guter Preis
  • Leicht einzusetzen
16 Prozent aller Nutzer der Messschraube finden Eigenschaften, die ihnen nicht gefallen. Zu diesen gehören:
  • Verpackung hätte hochwertiger sein können
  • Keine Eichung vorhanden
FAQ
Welche Betriebstemperatur hat dieses Gerät? Du solltest dieses Werkzeug bei 0 bis 40 Grad einsetzen.

Platz 4: Analoges Mikrometer von Proster

Beim Kauf dieses Artikels erhältst du ein analoges Mikrometer und einen Schraubenschlüssel. Beide Utensilien erhältst du in einer kleinen und robusten Box. Sie verfügt über eine Polsterung, sodass du dir keine Sorgen machen musst, wenn du dein Werkzeug transportierst.
Einschätzung der Redaktion
Diese Messschraube besteht aus einem robusten Hartmetall. Ihr Messbereich liegt, wie bei den meisten anderen Schrauben auch, bei 0 bis 25 Millimetern. Die Resultate deiner Messung kannst du an der Skala leicht ablesen. Dabei beträgt die Messgenauigkeit 0,01 Millimeter. Möchtest du das Gerät auf den Nullpunkt setzen, nutze einfach den im Lieferumfang enthaltenen Schraubenschlüssel.
So sind die Kundenbewertungen
83 Prozent der Nutzer dieser Messschraube sind von ihr begeistert. Sie mögen an ihr diese Aspekte:
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Tolle Verarbeitung
  • Funktioniert einwandfrei
17 Prozent aller Nutzer der Messschraube finden Schwachstellen an ihr. Sie beziehen sich auf folgende Punkte:
  • Keine Beschreibung für den Einsatz
  • Schwierigkeiten beim Bedienen
FAQ
Wie genau arbeitet dieses Werkzeug? Die Messschraube hat laut dem Hersteller eine Genauigkeit von 0,01 Millimetern. Das entspricht dem Durchschnitt.

Platz 5: Mikrometerschraube von Wisamic

Diese Mikrometerschraube kommt in einer kleinen Plastik-Box mit Polsterung. Passend zu ihr erhältst du auch einen Schraubenschlüssel. Er ermöglicht es dir dein Werkzeug wieder auf null zu setzen. Berücksichtige bei deiner Wahl, dass es sich bei diesem Mikrometer um ein analoges Gerät handelt. Dir steht somit kein Display zur Verfügung, an dem du die Werte genau ablesen kannst.
Einschätzung der Redaktion
Auch diese Messschraube hat einen Messbereich von 0 bis 25 Millimetern. Ihre Genauigkeit beträgt 0,01 Millimeter, weshalb du dich auf die Resultate der Messung gut verlassen kannst. Das Gerät ist übrigens aus Hartmetall gemacht, welches nicht nur eine lange Lebensdauer hat, sondern auch robust ist.
So sind die Kundenbewertungen
75 Prozent aller Nutzer dieser Messschraube bewerten sie mit sehr gut oder gut. Sie loben an ihr diese Dinge:
  • Top Preis
  • Gutes Produkt
  • Leicht einzusetzen
25 Prozent der Nutzer der Messschraube finden sie verbesserungswürdig. Ihnen gefallen diese Aspekte weniger:
  • Werkzeug ist nicht geeicht
  • Könnte besser verarbeitet sein
FAQ
Welchen Messbereich hat dieses Werkzeug? Der Messbereich des Mikrometers liegt bei 0 bis 25 Millimetern.

Bügelmessschraube bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Bügelmessschraube Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Bügelmessschrauben finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Bügelmessschrauben achten solltest

Was sind Bügelmessschrauben?

Mit einer Bügelmessschraube kannst du das Längenmaß von Gegenständen ermitteln. Sie findest du übrigens oft unter dem Namen Mikrometer oder Mikrometerschraube. Je nach Variante erhältst du sie in analoger oder digitaler Form. Bei beiden Formen gibt es in der Messanzeige Unterschiede. Das liegt daran, dass du deine Ergebnisse entweder auf einem Display oder auf einer Skala ablesen kannst. Auch die Messgenauigkeit von einzelnen Produkten variiert. Meist liegt sie jedoch bei 0,01 Millimetern. Seltener findest du Produkte, die noch genauer sind und auf etwa 0,004 Millimeter genau messen.
Buegelmessschraube verschiedene Ausfuehrungen

Mit der Bügelmessschraube kannst du genau messen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen.

Wie setze ich eine Bügelmessschraube ein?

Bügelmessschrauben sind aus einer beweglichen und festen Messfläche gemacht. An ihr befindet sich ein Gewinde, das justierbar ist. Dazu verwendest du einen Bügel. Möchtest du ein Objekt messen, klemme es zwischen die bewegliche und feste Messfläche. Danach nutzt du die Einstellschraube, um das Gewinde zuzudrehen. Sobald das Gewinde den Gegenstand berührt, hast du deine genauen Messergebnisse. Auf der Skala oder dem Display kannst du dann deine Resultate ablesen.

Wofür kommen Bügelmessschrauben zum Einsatz?

Du verwendest eine Bügelmessschraube, um ein Längenmaß festzulegen. Das bedeutet, dass sie oftmals zur Ermittlung von Ganghöhen zum Einsatz kommen. Auch das Messen von Gewindesteigungen ist möglich. Personen, die in der Technik-Branche arbeiten oder entsprechende Werte bestimmen wollen, profitieren somit von einem solchen Werkzeug. Außerdem ist es wichtig, um Schraubverbindungen auf ihre Effektivität hin zu überprüfen.

Wo kann ich eine Bügelmessschraube erwerben?

Benötigst du eine Bügelmessschraube, findest du sie besonders häufig in Baumärkten. Bei Obi, Toom, Hornbach und Co. ist die Auswahl jedoch meist sehr begrenzt. Hast du bereits ein bestimmtes Produkt gefunden, ist es in vielen Fällen auch möglich dieses beim Hersteller zu kaufen. Daher kannst du auch bei Würth, Hoffmann, Garant und Holex nach dem entsprechenden Artikel sehen. Möchtest du dich erst über deine Möglichkeiten informieren, ist das Internet die beste Wahl. Bei Amazon und auch eBay ist die Selektion an Messschrauben riesig. Dort wird es dir leicht fallen eine passende Schraube zu finden, die günstig und auch gut ist.

Wie teuer sind Bügelmessschrauben?

Es gibt Bügelmessschrauben in verschiedenen Preiskategorien. Je nach Materialqualität, Größe und Genauigkeit des Geräts variieren die Preise. Deshalb ist es wichtig, dass du dir vor dem Erwerb deines Geräts überlegst, wofür du es nutzen möchtest. Günstige Bügelmessschrauben sind ab etwa zehn Euro verfügbar. Meist bestehen sie jedoch aus einem weniger guten Material. Deshalb kann es auch zu Probleme bei der Genauigkeit der Messung kommen. Es gibt auch Alternativen im mittleren Preissegment. Sie sind für 25 bis 50 Euro verfügbar und für Hobbyhandwerker ideal. Das liegt daran, dass sie genaue Messresultate anzeigen. Artikel im Hochpreissegment sind für Profis interessant. Sie gibt es ab etwa 150 Euro auf dem Markt. Meist kommen sie dauerhaft zum Einsatz, weshalb sie besonders robust und hochwertig sind. Außerdem liefern sie genauste Ergebnisse, auf die du dich verlassen kannst.
Stichsaege

Stichsäge Test 2021 | Vergleich der besten Stichsägen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Stichsäge Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Stichsägen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Bügelmessschrauben passt am besten zu Dir?

Hast du dich für den Erwerb einer Bügelmessschraube entschieden, findest du sie in zwei Varianten. Es gibt sie nämlich in analoger und digitaler Form. Welche der beiden Optionen sich für dich am besten eignet, kannst du nachfolgend herausfinden. Wir erklären dir nämlich die Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten, genauer.

Was ist eine analoge Bügelmessschraube und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Analoge Bügelmessschrauben sind sehr robust und langlebig. Sie benötigen keine Batterien und sind daher günstig in der Haltung. Außerdem genießt du mit den Geräten den Vorteil, dass sie genau Arbeiten und du dich somit auf die Resultate verlassen kannst. Nachteilig ist jedoch, dass das Messen ein wenig Übung erfordert. Außerdem kann das Ablesen zur Herausforderung werden, wenn du es noch nie gemacht hast. Das bedeutet auch, dass analoge Messgeräte eher fehleranfällig sind.

Vorteile

  • Robust und langlebig
  • Keine Batterien notwendig
  • Misst genau

Nachteile

  • Anfällig für Fehler
  • Ablesen ist schwierig
  • Übung erforderlich

Was ist eine digitale Bügelmessschraube und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Digitale Bügelmessschrauben haben meist umfangreiche Funktionen. Daher kannst du sie für vielfältige Tätigkeiten verwenden. Das Ablesen der Resultate geht übrigens kinderleicht und erfordert keine Übung. Du hast außerdem die Möglichkeit das Werkzeug per Knopfdruck auf null zu stellen. Auf der anderen Seite solltest du jedoch bedenken, dass ein Akku beziehungsweise eine Batterie notwendig ist. Ohne sie funktioniert deine Messschraube nämlich nicht. Bedenke auch, dass die Geräte weniger robust und seltener wasserdicht sind.

Vorteile

  • Ablesen geht einfach
  • Viele Features
  • Auf Knopfdruck auf null zu stellen

Nachteile

  • Nur mit Akku/Batterie nutzbar
  • Geringere Robustheit
  • Seltener wasserdicht

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Bügelmessschrauben miteinander vergleichen?

Um eine gute Bügelmessschraube zu finden, solltest du verschiedene Kriterien genauer betrachten. Sie helfen dir dabei ein Gerät zu finden, welches deinen Anforderungen entspricht und sich zum Erfüllen deiner Aufgaben eignet. Hier ein Überblick über die unterschiedlichen Punkte:
  • Bereich der Messung
  • Güte der Qualität
  • Aufbau des Werkzeugs
  • Ablesung und Genauigkeit
Was jeder Punkt bedeutet, kannst du nachfolgend lesen.

Bereich der Messung

Wie groß der Messbereich einer Bügelmessschraube ausfällt, hängt von der Größe deines Werkzeugs ab. Meist kannst du mit einem Werkzeug Spannbreiten zwischen 0 und 250 Millimetern messen. Bei einer Präzisions-Schraube liegt er meist zwischen 0 und 1000 Millimetern. Große Bügelmessschrauben ermöglichen es dir Gegenstände mit einer Größe von 0 bis 3000 Millimetern zu messen.

Güte der Qualität

Meist kommen Bügelmessschrauben in feuchten Gebieten zum Einsatz. Deshalb ist es wichtig, dass sie aus einem Stahl bestehen, der gehörtet wurde. So entsteht an deinem Werkzeug kein Rost.
Wusstest du, dass besonders günstige Messschrauben aus weniger robusten Materialien bestehen? Sie rosten häufig und sind daher lieber zu vermeiden. Außerdem sind sie weniger langlebig und daher keine gute Wahl. Manchmal haben minderwertige Produkte sogar eine negative Auswirkung auf die Messgenauigkeit.

Aufbau des Werkzeugs

Bügelmessschrauben bestehen aus einem Bügel und Amboss. Der Amboss sitzt übrigens an der linken Seite des Bügels. Auf der rechten Seite findest du eine Messspindel, die du leicht verstellen kannst. Wenn du möchtest, kannst du die Spindel verschieben. Das funktioniert am Gewinde sehr leicht, da dieses über eine Messtrommel verfügt. Sie wird verschoben und zeigt, anhand der Verschiebung, auf der Skalenhülse genaue Messresultate an. Oftmals besitzt die Trommel 50 Striche, sodass du deine Ergebnisse sehr genau bestimmen kannst.

Ablesung und Genauigkeit

Wie genau du Resultate an deiner Bügelmessschraube ablesen kannst, hängt vom Gerät ab. Die meisten Hilfsmittel sind auf 0,01 Millimeter genau. Es gibt auch Produkte, die 0,004 Millimeter exakt arbeiten sollen.
Lies dir die Herstellerangaben durch, um herauszufinden, wie genau das Messwerkzeug misst. Manchmal findest du auch auf dem Gerät selbst entsprechende Angaben.

Dank des Nonius auf der Skalenhülse kannst du diese exakten Ablesungen problemlos durchführen. Er ist zeigt die Resultate nämlich auf den Mikrometer exakt an. Wichtig bei der Ablesung ist übrigens nicht nur das korrekte Werkzeug, sondern auch die passende Technik. Bei Ungeübten kann es somit schneller zu ungenauen Resultaten kommen.

Wissenswertes über Bügelmessschraube – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welches sind die besten Alternativen zu Bügelmessschrauben?

Es gibt weitere Werkzeuge, die du zur Messung von Außen- und Innendurchmessern nutzen kannst. Eine beliebte Alternative zu Bügelmessschraubern sind daher Messschieber. Sie sind, ebenso wie die Messschrauber, aus einem fixen und beweglichen Element gemacht. Das bedeutet, dass du auch bei einem Messschieber die bewegliche Seite an dein Objekt anpasst und so das Längenmaß ermitteln kannst. Beachte jedoch, dass die Werkzeuge weniger genau sind als Messschrauben. Das bedeutet auch, dass wiederholte Messungen häufiger zu anderen Resultaten führen.

Welches sind die häufigsten Fehler beim Einsatz einer Bügelmessschraube?

Manchmal wird das Messresultat deiner Bügelmessschraube durch Hitze verfälscht. Deshalb ist es wichtig dein Gerät von deinem Körper und der Sonne fernzuhalten. So verhinderst du das Übertragen der Wärme. Durch die Wärme dehnt sich das Werkzeug aus, was falsche Resultate zur Folge hat. Beim Einsatz deiner Messschrauben sollte eine Temperatur von etwa 20 Grad herrschen. Somit empfehlen wir dir die Messungen bei Raumtemperatur auszuführen. Es kann auch bei niedrigeren Temperaturen vorkommen, dass es zu Schwankungen kommt. Daher ist es ebenso von Bedeutung, dass du deine Bügelmessschraube nicht bei frostigen Temperaturen verwendest. Das Material von ihr zieht sich nämlich zusammen.

Wie stelle ich meine Bügelmessschraube korrekt ein?

Verwendest du deine Bügelmessschraube häufiger, ist es möglich, dass sie sich nicht mehr auf null setzen lässt. Das erkennst du dann, wenn du sie im geschlossenen Zustand betrachtest. Es sollte dann keinen kleinen Zwischenraum geben. Solltest du die Problematik feststellen, justiere die Messschraube entsprechend.
Buegelmessschraube milimeter genau messen

Um genaue Messergebnisse zu bekommen, musst du das Werkeug richtig einstellen.

Um das zu tun, drehe die Skalenhülse vor oder zurück. Dann kannst du die Skala mit der Bezugslinie wieder in Einklang bringen. Damit du den Zwischenraum entfernst, nutze einfach die Einstellschraube. Genauere Informationen zur Durchführung der Justierung kannst du meist auch in der Bedienungsanleitung deiner Bügelmessschraube finden. Daher empfehlen wir dir sie genau durchzulesen und zu befolgen, falls du Schwierigkeiten mit dem Einstellen deines Werkzeugs hast. Generell geht das Justieren jedoch sehr leicht und auch schnell, selbst wenn du es noch nie gemacht hast.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.youtube.com/watch?v=jiQahkXZYtY
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/tool-mikrometer-bench-kaliber-4562643/
  • https://pixabay.com/de/photos/mikrometer-ma%C3%9Fnahme-messen-werkzeug-505350/
  • https://pixabay.com/de/photos/spurweite-messung-mechanische-88268/
Rate this post

Letzte Aktualisierung am 11.11.2021 um 13:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API