Veröffentlicht von: Werkzeugmensch die Redaktion|In: Werkzeuge|28. Januar 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 26.05.2021

Blechschere Test 2021 | Vergleich der besten Blechscheren

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Blechschere Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Blechscheren. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Blechschere zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Blechschere zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einer Schere für Blech kannst du auch andere Materialien schneiden. So bringst du sie schnell und genau in die richtige Form.
Blechscheren gibt es in elektrischer und manueller Form. Außerdem gibt es jene, die mit Druckluft funktionieren.
Je nach Stärke und Beschaffenheit eines Metalls hat die Schere eine andere Wirkung.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Blechscheren

Platz 1: Rechtsschneidende Schere von Presch

Bei diesem Werkzeug handelt es sich um eine rechtsläufige Schere. Sie kann Metalle mit einer Stärke von maximal 1,5 Millimetern schneiden. Edelstahl ist bis zu einer Dicke von 0,9 Millimetern bearbeitbar.
Einschätzung der Redaktion
Da die Schere aus Chrom Molybdän Stahl besteht, entsteht beim Bearbeiten von Metallen nur ein geringer Verschleiß. Praktisch ist auch der Hebelübersetzer, der dir ein Schneiden mit deiner Schere vereinfacht. Dank der Maße von 24,5 x 7,8 x 2,5 Zentimetern kannst du dein Werkzeug einfach verstauen und transportieren.
So sind die Kundenbewertungen
100 Prozent der Rezensionen dieser Schere sind gut oder sehr gut. Käufer des Artikels loben folgende Punkte:
  • Gute Verarbeitung
  • Schneidet super
  • Fairer Preis
Negative oder neutrale Aspekte gibt es am Produkt keine. Mankos konnten wir daher nicht feststellen.
FAQ
Wie schwer ist diese Schere? Diese Schere hat ein Gewicht von 383 Gramm.

Platz 2: Manuelle Schere von Dexter

Diese Schere wird mit deiner Kraft betrieben. Sie hat die Maße 29 x 7,9 x 2,4 Zentimeter und ist deshalb besonders kompakt. Auch das Gewicht von 390 Gramm wird als positiv empfunden, denn du hast die Möglichkeit das Werkzeug eine lange Zeit, ohne Ermüdungserscheinungen, zu nutzen.
Einschätzung der Redaktion
Vom Verkäufer wird das Produkt zum Schneiden von Schiefer, Blech, Drahtgeflecht und Edelstahl empfohlen. Aufgrund des Materials aus Karbon-Stahl hat die Schere eine hohe Schneidkraft und Robustheit. Du hast auf sie übrigens eine Garantie von fünf Jahren, sodass du gut abgesichert bist.
So sind die Kundenbewertungen
100 Prozent der Verbraucher würden diese Schere erneut kaufen. Den Personen gefallen am Artikel diese Dinge:
  • Gute Verarbeitung
  • Scharfe Schere
  • Leichtes Handling
Zurzeit finden sich an der Schere für Blech keine Mängel. Du kannst sie somit beruhigt kaufen und ich auf eine gute Qualität verlassen.
FAQ
Aus welchem Material sind die Griffe der Schere? Diese Schere hat Soft-Grip-Griffe, von denen du nicht abrutschst und daher sicherer arbeiten kannst.

Platz 3: Rechtsschneidende Blechschere von Würth

Auch dieses Markenprodukt von Würth ist rechtsschneidend. Es eignet sich für Durchlauf- und Figurenschnitte. Mit dem Werkzeug kannst du Bleche mit einer Stärke von bis zu 1,8 Millimetern bearbeiten und schneidest sie daher flexibel zu.
Einschätzung der Redaktion
Dank des Schneidekopfs aus Edelstahl ist dieses Werkzeug besonders robust. Es rostet nicht und arbeitet daher auch nach einer Nutzung von vielen Jahren zuverlässig und sauber. Praktisch sind auch die gummierten Griffe, die verhindern, dass du am Werkzeug abrutschst.
So sind die Kundenbewertungen
92 Prozent der Bewertungen dieser Schere sind positiv. Nutzer loben am Werkzeug diese Punkte:
  • Hohe Qualität
  • Sehr scharf
  • Liegt gut in der Hand
Acht Prozent aller Bewertungen des Artikels zeigen, dass es auch Menschen gibt, die mit der Schere unzufrieden sind. Hier die Gründe dafür:
  • Nicht für dickes Blech geeignet
FAQ
Wie lang ist diese Schere? Die Schere hat eine Länge von 26 Zentimeter.

Platz 4: Gerade Blechschere von S&R

Diese Schere ist so konzipiert, dass du sie im Dauereinsatz nutzen kannst. Sie ist dazu geeignet Profilmetalle und Bleche zu schneiden. Es ist übrigens möglich Metalle mit einer Stärke von bis zu 1,5 Millimetern zu schneiden.
Einschätzung der Redaktion
Für Klempner, Dachdecker und auch Spengler ist dieses Werkzeug eine gute Wahl. Es hat eine gerade Klinge, sodass du es noch genauer verwenden kannst. Die Länge der Klinge beträgt 3,5 Zentimeter, weshalb sie sich auch für Feinarbeiten eignet.
So sind die Kundenbewertungen
92 Prozent aller Käufer loben diese Schere aufgrund folgender Punkte besonders:
  • Sauberer Schnitt
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Liegt gut in der Hand
Acht Prozent der Käufer finden Schwachstellen am Werkzeug. Negativ fallen folgende Aspekte auf:
  • Großer Kraftaufwand notwendig
FAQ
Ist es möglich mit dem Werkzeug Alu-Profile zuzuschneiden? Ja, das kannst du problemlos tun.

Platz 5: Scheren-Set für verschiedene Schnitte

Dieses Set ist eine gute Wahl, wenn du eine Schere für jede Schnittrichtung brauchst. Es beinhaltet ein Werkzeug, das gerade, links oder rechts schneidet. Jede Schere hat ein Maß von 26 x 8,4 x 2,5 und ist daher sehr kompakt und handlich.
Einschätzung der Redaktion
Mit diesen Scheren kannst du Zinn, Aluminium und andere Metalle bearbeiten. Beachte, dass du Edelstahl bis zu einer Stärke von 0,64 Millimetern schneiden kannst. Solltest du Stahl zuschneiden wollen, darf das Material höchstens 1,02 Millimeter messen.
So sind die Kundenbewertungen
84 Prozent der Rezensionen zeigen, dass die meisten Menschen mit der Blechschere glücklich sind. Sie schätzen am Produkt folgende Punkte:
  • Sehr günstig
  • Hohe Qualität
  • Liegt gut in der Hand
16 Prozent aller Rezensionen fallen neutral oder negativ aus. Hier sind die häufigsten Kritikpunkte an der Schere:
  • Schneidet nicht alles
  • Umtausch nicht möglich
FAQ
Welche Art an Griff hat das Werkzeug? Die Schere besitzt einen gummierten Griff, der ergonomisch geformt ist.

Blechschere bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Blechschere Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Blechscheren finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Blechscheren achten solltest

Was sind Blechscheren?

Blechscheren sind Werkzeuge, die in der Lage sind dünne Blecharten zu schneiden. Das bedeutet, dass du mit ihnen bestimmte Formen aus deinem Metall schneiden kannst. Es ist außerdem möglich überstehende Teile des Blechs einfach abzutrennen.
Wusstest du, dass es Blechscheren mit einer besonderen Ausrichtung gibt? Du kannst sie nämlich nach links und rechts ausgerichtet auswählen und so genau auf deine Tätigkeit abstimmen.

Wer benötigt eine Blechschere?

Du kannst eine Blechschere nutzen, um Metalle sauber zu schneiden. Daher kannst du sie als Hobby- oder Profihandwerker gut gebrauchen. Die Besonderheit beim Einsatz der Produkte ist, dass sie dein Blech nicht verformen und genau schneiden. Daher sind sie auch für Feinarbeiten eine gute Wahl.
Als Profi solltest du über die Anschaffung einer Blechschere mit Luftdruck nachdenken, da sie mehr Kraft hat und auch leichter arbeitet. Für Hobbyhandwerker reicht eine manuelle Schere für Blech aus.

Welche Materialien sind mit einer Blechschere zu bearbeiten?

Hast du dir eine Blechschere gekauft, kannst du mit ihr Blech bearbeiten. Doch es gibt weitere Materialien, die du mit ihr schneiden kannst. Zu ihnen gehören Aluminium, Zink, Leder, Edelstahl, Vinyl, Kunststoff, Teppich und auch Pappe. Als Faustregel gilt, dass du mit einer elektrischen Schere stärkere Materialien zuschneiden kannst. Eine manuelle Blechschere eignet sich eher für dünne Materialien.

Wie teuer sind Blechscheren?

Eine elektrische Blechschere kannst du ab einem Preis von etwa 90 Euro kaufen. Entscheidest du dich für ein Werkzeug, das mit Druckluft arbeitet, kalkuliere 35 Euro ein. Noch günstiger sind manuelle Scheren, denn sie gibt es ab 15 Euro zu kaufen.
Betonschleifer

Betonschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Betonschleifer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Betonschleifer Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Betonschleifer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Blechscheren passt am besten zu Dir?

Blechscheren gibt es in verschiedenen Varianten zu kaufen. Neben elektrischen Geräten kannst du auch manuelle Scheren erwerben. Ebenso gibt es Werkzeuge, die mit Druckluft arbeiten. Was die einzelnen Arten so besonders macht und welche Vor- und Nachteile sie haben, erfährst du von uns in den nächsten Abschnitten.

Was ist eine manuelle Blechschere und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Eine manuelle Blechschere ist günstig erhältlich und daher auch für Hobbyhandwerker ideal. Sie bietet dir die Möglichkeit deinen Schnitt genau zu kontrollieren und so gute Resultate zu erzielen. Die Scheren sind handlich und platzsparend, sodass du sie leicht verstauen und mitnehmen kannst. Auf der anderen Seite kannst du diese Art des Werkzeugs nur für dünnere Materialien einsetzen und brauchst zum Einsatz auch ein wenig Kraft.

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Schnitt leicht zu kontrollieren
  • Gute Resultate
  • Platzsparend und handlich

Nachteile

  • Nur für dünnes Material geeignet
  • Kraft beim Einsatz notwendig

Was ist eine elektrische Blechschere und welche Vor- und Nachteile besitzt sie?

Auch eine elektrische Blechschere arbeitet sauber. Für sie benötigst du jedoch keine Kraft. Außerdem kannst du mit ihnen dickere Materialien bearbeiten. Von Vorteil ist ebenso, dass die Scheren viele Einsatzbereiche haben. Bedenke jedoch, dass sie Strom benötigen und teuer in der Anschaffung sind. Außerdem erfordern sie mehr Stauraum.

Vorteile

  • Arbeiten sauber
  • Keine Kraft notwendig
  • Für dickere Materialien ideal
  • Viele Einsatzbereiche

Nachteile

  • Strom notwendig
  • Benötigen mehr Stauraum
  • Teuer in der Anschaffung

Was ist eine Blechschere, die mit Druckluft funktioniert und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Blechscheren, die mit Druckluft funktionieren sind leicht zu führen. Sie haben eine hohe Schneidkraft und eignen sich daher auch für dickere Materialien. Trotzdem sind sie eher dünn und daher anfällig für Defekte. Meist sind Werkzeuge mit Druckluft sperrig und deshalb schwer zu lagern.

Vorteile

  • Leicht zu führen
  • Hohe Schneidkraft
  • Für dicke Materialien geeignet

Nachteile

  • Sperriges Werkzeug
  • Dünnes Material

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Blechscheren miteinander vergleichen?

Um die für dich beste Blechschere zu finden, empfehlen wir dir unsere Kaufkriterien zu berücksichtigen. Sie zeigen dir, ob ein Produkt für dich geeignet ist und wie flexibel du es einsetzen kannst. Beim Erwerb deiner Schere solltest du auf diese Punkte achten:
  • Features
  • Gewicht und Maße
  • Materialstärke
Alles, was du über die aufgeführten Aspekte wissen solltest, verraten wir dir in den nächsten Absätzen.
Blechschere alternative

Verwechsle eine Blechschere nicht mit einer Kneifzange.

Features

Einige Blechscheren sind mit Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Sie machen deine Arbeit noch sicherer. Es gibt zum Beispiel spezielle Gummigriffe, die rutschfest sind oder Hüllen, die ein Schneiden verhindern. Suchst du dir eine elektrische Blechschere aus, besitzt sie häufig eine LED-Anzeige. Auf ihr kannst du den Ladestand erkennen und weißt dann genau, wann du dein Gerät aufzuladen hast. Einige Scheren besitzen sogar einen Überhitzungsschutz.

Gewicht und Maße

Damit deine Schere leicht und sicher zu führen ist, solltest du ihre Maße und ihr Gewicht beachten. Leichte Werkzeuge in einer handlichen Größe sind praktischer zu transportieren und auch einfacher einzusetzen. Meist sind manuelle Scheren am leichtesten und handlichsten. Werkzeuge, die mit Druckluft arbeiten sind eher groß und unhandlich, dafür jedoch aus einem eher feinen Material. Elektrische Blechscheren sind etwas schwerer und eher mittelgroß. Überlege dir daher wofür du deine Schere einsetzen möchtest und wähle das leichteste und handlichste Produkt aus, das zu deinem Verwendungszweck passt.

Materialstärke

In Abhängigkeit von der Stärke deines Metalls variiert die Schere, die du benötigst. Deshalb solltest du bei dicken Materialien immer darauf achten, dass deine Schere sie auch schneiden kann. Besonders Blechscheren, die mit Druckluft arbeiten oder elektronisch sind, haben viel Kraft. Um mit einem elektrischen Werkzeug gute Resultate zu erzielen, solltest du es genau einstellen. So arbeitest du nämlich genauer.

Wissenswertes über Blechscheren – Expertenmeinungen und Rechtliches

Was sind die besten Alternativen zu Blechscheren?

Einige Menschen nutzen Sägen mit einem feinen Blatt. Mit ihnen kannst du dünnere Bleche zuschneiden. Beachte jedoch, dass die Ergebnisse weniger sauber ausfallen als bei speziellen Blechschneidern. Ebenso kannst du einen Blechnibbler oder -knabber einsetzen. Ein Knabber entfernt kleine Bereiche am Blech, ohne es zu verformen. Mit einem Nibbler kannst du auch schneiden. Manche Menschen wählen einen Plasmaschneider als Alternative zur Blechschere aus. Er ist für dickere Metallplatten geeignet, die eine Schere für Blech nicht mehr durchtrennen kann.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Blechschere
  • https://diybook.de/werkzeug-material/universal/blechschere
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/zange-scharf-feder-blech-werkzeug-4180918/
  • https://pixabay.com/de/photos/l%C3%B6cher-blech-gefaltet-schutzblech-952389/
  • https://pixabay.com/de/photos/schere-blechscheren-werkzeug-5215873/
Rate this post

Letzte Aktualisierung am 11.11.2021 um 15:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API